Wie gehe ich am besten mit dem Jugendamt um?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist in der Pubertät. Da kommen Überreaktionen schon mal vor. Sei also da so ehrlich als möglich. 

Wie wäre es mit einem Sportverein? Da kannst Du die überschüssigen Kräfte auf angenehmere Weise los werden. Denke mal in Ruhe drüber nach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag beim Jugendamt die Wahrheit, dass das alles nicht stimmt und entschuldige dich für die Unannehmlichkeiten. Das ist der beste Schritt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es schlicht und ergreifend mit der Wahrheit!?

Das Jugendamt bzw. die Mitarbeiter dort sind ja nicht deine Feinde und auch nicht die deiner Eltern, sondern sollen und möchten helfen!

Tja, und Du solltest allmählich alt genug werden/sein um deine Handlungen bevor Du sie ausführst und möglicherweise "Unheil anrichtest" zu überdenken!


Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?