Frage von SweetPrincess19, 79

Wie gehe ich am besten damit um das mein Freund, vor uns, etwas mit meiner besten Freundin hatte?

Ich (w15) weiß nicht wie ich damit umgehen soll das mein Freund (m16) vor einem jahr etwas mit meiner besten Freundin hatte. Mein Freund hat mit meiner bff auf einem Volksfest rumgemacht und sie hatten danach eine Beziehung, diese dauerte aber gerade nur 1 Woche. Das ganze war aber schon vor ca. 1 1/2 Jahre und es war nichts ernstes. Sie haben zwar noch ab und zu Kontakt aber beide haben mir versprochen mich nicht in die Sache, die zwischen den beiden war rein zu ziehen. Jetzt wäre meine Frage an euch, wie ich damit umgehen soll, weil mir das alles nicht so klar ist. Bitte nur hilfreiche und ernstgemeinte fragen. Ich wäre wirklich sehr dankbar wenn ihr mit vielleicht ein paar Tipps für mich habt. LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 39

Dein Freund hat sich nun  für Dich entschieden, also freu dich. :) Es zählt einzig und allein wie ihr beiden zueinander steht und im Endeffekt alle drei miteinander umgeht. Was Dein Freund mal mit deiner besten Freundin hatte ist Vergangenheit und war eben Situationsbedingt. Und mache nicht den Fehler auf jede Reaktion der beiden zu achten. Es sei denn sie liegen sich knutschend in den Armen, dann ist ja klar das dass nicht geht, aber Umarmungen sind in Ordnung. Wie schon gesagt, ihr beide seit jetzt das Paar.

Kommentar von Orchidee57 ,

Das ist richtig. Denn jeder hat eine Vergangenheit. Nun seit ihr zusammen und genießt es.

Achte bitte nicht auf alles was dir verdächtig vorkommt, sondern überprüfe es vorher, ggf. rede mit deinem Freund persönlich.

Eifersucht kann zerstörerisch sein.


Antwort
von konstanze85, 17

Wo ist das Problem? Ob es nun Deine Freundin war oder irgendeine Andere, er hatte vor Dir schon mal wsa mit einer anderen, das ist alles. Nun ist er mit Dir zusammen und will mit Dir eine Beziehung führen. Nur darauf kommt es an, nicht auf die Vergangenheit.

Jeder hat eine Vergangenheit, das wirst Du noch viele Male im Leben erleben.

Antwort
von PainFlow, 27

Ist das so schlimm für dich?

Ist ja schon ewig her und war ja auch nur ne Woche also würde ich mal sagen du musst dich da nicht weiter darum kümmern... Es war einmal und nun gehört er nur dir und das ist das wichtigste.

Denke einfach nicht mehr daran :-) 

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 8

OK, dein momentaner Freund hat vor längerer Zeit etwas banales mit deiner besten Freundin gehabt und fertig. Derzeit ist es aber dein Freund und es macht wenig bis überhaupt keinen Sinn die Geister der Vergangenheit aus ihrem Schlaf wachzurütteln. Irgendwann ist ohnehin davon auszugehen, das dein Freund sich zu deinem Ex Freund wandeln wird und dann ist dieses Thema ohnehin gegessen oder meinst Du, das Du dich mit deinem derzeitigen Freund in einigen Jahren vor dem Traualtar wiederfinden wirst?

Antwort
von mundm82, 20

Warum bist du denn mit diesem junge zusammen wenn dich dass so beschäftigt??

Wenn er sagt dass da nix mehr ist dann würde ich ihm glauben weil so funktioniert nunmal eine Beziehung, sue basiert auf gegenseitiges Vertrauen

Antwort
von izzyjapra, 10

Ich versteh das Problem nicht ganz....

Das ist ewig her, war eigentlich nichts, er will mit dir zusammen sein und für deine beste Freundin ist auch alles gut

Jeder hat ne Vergangenheit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community