Frage von xBorderlandsx, 214

Wie geh ich denn damit um?

Ich weiß nicht genau wie ich das beschreiben soll. Mir ist das auch ein wenig peinlich. Eventuell könnte man als als Fetisch bezeichnen. Auf alle Fälle finde ich Soldaten irgendwie ziemlich heiß .. Mein Freund ist da Null der Typ für. Er ist auch recht moppelig. Ich liebe ihn und würde ihn nie betrügen. Ich weiß bloß nicht ob ich ihm das sagen soll oder wie ich damit vor ihm umgehen soll.. irgendwelche Ideen?

Antwort
von Chichibi, 24

Die Frage ist, wie sehr dich das belastet. In einer Partnerschaft können wir nunmal nicht alles bekommen und müssen hie und da ein paar Abstriche machen. Aber natürlich nur bei Dingen, auf die wir auch verzichten können.

Dir scheint dein "Fetisch" (ich nenn es jetzt einfach mal so) durchaus wichtig zu sein, sonst würdest du die Frage hier wohl nicht stellen.

In dem Fall solltest du auf jeden Fall mit deinem Freund darüber reden. Wenn du auf Dauer unglücklich bist, zerbricht die Beziehung auf jeden Fall irgendwann daran. Natürlich in einem entspannten Moment und ohne ihn zu drängen.

Wenn es dir nicht so wichtig ist, dann überlege dir vorher, was du dir von deinem Freund erhoffst. Möchtest du, dass er mal eine Uniform trägt? Das kann ihm ja durchaus stehen. Es gibt auch dicke Soldaten - moppelige sowieso. Dann solltest du es ihm aber so sagen, dass es mehr nach einem Voschlag klingt. Er soll sich zu nichts genötigt fühlen.

Wenn du erst gar nicht willst, dass er eine Uniform trägt, dann solltest du ihm gar nichts sagen. Weil er dann nichts ändern kann.

Das Problem ist: Wenn du ihm sagst, dass du gerne einen Soldaten als Freund hättest - oder zumindest einen, der Uniform trägt - dann drängst du ihn regelrecht dazu. Das kann dann ganz schnell in Selbstzweifel seinerseits umschlagen und dann wird da erst recht nichts draus.

Du darfst ihm auf gar keinen Fall das Gefühl geben, dass er dir nicht reicht!!! Was du aber darfst - und sogar sollst - ist, Wünsche und Fantasien zu äußern. Das ist immer wichtig in einer Beziehung. Nur dann kann man diese auch verwirklichen. Etwas totzuschweigen hat noch keinem geholfen.

Kommentar von YoungLOVE56 ,

Sie hat doch mit keinem Wort erwähnt, dass sie gerne einen Soldaten zum Freund hätte. Es geht doch darum, dass die Fragestellerin (sexuell) für das "Bild" schwärmt, dass sie sich von Soldaten macht und hier geht's doch erstmal um Idealbilder, die man sich im Kopf ausmalt. Es ist schön, wenn Vorlieben zur Kenntnis genommen werden, aber man sollte nicht alles zu übertrieben aufnehmen.

Kommentar von Chichibi ,

Es kann aber durchaus sein, dass der Mann in ihrem Idealbild auch vom Beruf her Soldat ist. Die Fragestellerin hat in der Hinsicht gar nichts gesagt, deswegen habe ich die wichtigsten Möglichkeiten einfach mal erwähnt. Häng dich bitte nicht an einem halben Satz von mir auf!

Antwort
von Wuestenamazone, 39

Das ist kein Fetisch. Ich finde Navy-Seals ziemlich heiß aber würde das nicht Fetisch nennen

Antwort
von Schrodinger, 123

Hey, klar, vielleicht könnt ihr ja so eine Art Rollenspiel draus machen. Wenn du da so einen Fable für hast. 

Wenn er natürlich das lieber nicht möchte, solltest du das auch respektieren. Schließlich kann man manche Sachen ausleben und manche wiederum, sollten im Kopf bleiben. :)

Kommentar von Zoeiy ,

Deutsche sprache, schwere sprache.

Kommentar von Zoeiy ,

gilt nicht für dich Schrodinger

Kommentar von Schrodinger ,

Haha, mach ich mir nichts draus, keine Sorge. Leider kann ich den Beitrag von xBorderlandsx, nicht berichtigen. Die Mods sind wohl schon alle am schlafen. Kann ich wohl nichts tun. :)

Kommentar von Caballero14 ,

dialekt ;) +manchmal schleichen sich rsf auch mit rein

Kommentar von xBorderlandsx ,

Hm was hab ich den falsch gemacht? O.o 😢

Kommentar von xBorderlandsx ,

Ich habe keine Rechtschreibfehler außer einen vertippen bei "nie"... und gegen deine falsche Komma Setzung sagt ja au keiner was ;)

Kommentar von Schrodinger ,

Wenn es nochmal jemand nachlesen möchte später, ab 08.00 Uhr sind die Leute von Support wieder da. Die werden dann, nach ihrem Ermessen, meine Korrekturen annehmen oder ablehnen. Vermutlich eher ablehnen, denn es ist ja auch so lesbar. Wie auch immer, gute Nacht noch. :D

Antwort
von Mich32ny, 36

Oh das kenne ich  steht  auch total  auf Salaten.  Dein Freund falls er es möchte  kann sich  doch  eine Uniform  besorgen  ist doch  alles möglich  und dann viel Spaß  im Bett. 

Antwort
von labertasche01, 32

Waffen und Uniformen stehen für Männlichkeit. Ich mag Männer im Blaumann. ( wenn sie eine gute Figur haben). Mein Mann ist etwas kräftig. Deswegen liebe ich ihn trotzdem und würde ihn nie betrügen.  Ich schau halt nur😉.
Uniformen sind auch sexy. 😁
Ist nichts dabei. Vielleicht hat er auch eine Vorliebe. Erzähle es ihm. Vielleicht sieht er in Uniform mit Kuntstoffgewehr  ja gut aus. 😉

Antwort
von HENDRIKICH, 36

Hey, 

Ich denke man sollte in einer Beziehung schon wissen was für vorlieben der andere hat, also ja, erzähl es deinem Freund.

Wenn ihr mal zusamen darüber redet findet ihr auch einen Weg, das du noch mehr spaß hast.

Ich wünsch dir viel erfolg :)

Antwort
von ResiMessi, 69

Des ist kein Fetisch das du uniformen heiß findest! Des ist gaaaanz normal:)

Kommentar von xBorderlandsx ,

ach ja? wieso das? :D und es geht ja net um Uniformen allgemein sondern nur um Soldaten au mit den Waffen und so ^^

Kommentar von ResiMessi ,

Ok dann ist es doch ein Fetisch XD aber vollkommen in Ordnung.

Antwort
von YoungLOVE56, 31

Fetisch ok, aber was willst du jetzt genau für einen Ratschlag haben?

Kommentar von xBorderlandsx ,

naja ob ich ihm das sagen soll oder net ich will ihn ja net verletzten, dass er iwie denkt ich finde ihn deswegen weniger attraktiv

Kommentar von YoungLOVE56 ,

Es bringt dir ja nichts, wenn du es ihm sagst, oder? Wenn du ihn liebst, dann ist eh alles in Ordnung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community