Frage von NiklasSonOfSnow, 159

Wie gefärlich sind Stromunfälle, sind die auch dan noch schlimm, wen der Notarzt gerufen wird oder nur wen niemand hilft?

Ich rede nicht von Hochspannungsleitung der Oberleitung wo man gegrilt wird sondern halt von Steckdosenstrom oder Reststrom aus Kondensatoren.

Wen man sowas abbekomt und der Notarzt komt schnell, ist das dann immernoch schlimm ?

Oder nur wenn keiner kommt und man es nicht mehr schaft 110 anzurufen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Derolleopi, 41

Erstmals : 110 ist die Polizei wenn du einen Notarzt oder Feuerwehr brauchst dann rufst du bei 112 an. Dann zu deiner Frage : Es kommt immer auf den Gesundheitszustand des betroffenen drauf an , ältere Menschen oder Menschen mit angeborenen Herzfehler sind da schlimmer betroffen als gesunde Menschen. Bei einem Stromschlag kann dein Herz aus dem Takt geraten und aufhören zu schlagen ( warum das so ist ist mir jetzt zu lange zum erklären,schau da mal im Internet nach ,hat was mit dem Sinus- und AV-Knoten und Erregungsleitsystem . Aber wie gesagt ist mir zu lang dazu benötigt man auch das wissen wie das Herz funktioniert und naja ist mir zu lang jetzt 😁) . Es kommt auch immer drauf an wo der Stromweg ist ,also das ist z.B. Ein Unterschied ob er über den Kopf oder über die Hand in den Körper gelangt. Die wirkungsdauer und Art des Stroms spielen auch eine Rolle. Wenn aber im worst case Atemstillstand und/oder der Herstillstand eintritt dann können Ersthelfer Reanimieren also Herzdruckmassage und geg. auch Beatmung. Das kann dann vom Notarzt oder einem Sanitäter weitergemacht werden . Bei heutigen Möglichkeiten sind stromunfälle aber eher eine nicht so verbreitete Todesursache.

Antwort
von newcomer, 89

bei bestimmten Arten von Strom wie z.B. Gleichstrom ist der Stromschlag nicht so heftig aber durch den Gleichstrom hat sich Blut in Nervengift zersetzt. Dann brauchste schnellstens Blutwäsche sonst stirbste innerhalb 20 Minuten. Jeder Stromunfall muß vom Arzt beobachtet werden

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

Was für ein Gift soll das denn sein, was Leute in 20 min umbringt.

Und wieso Blutwäsche, zum Blutwaschen hab ich doch Nieren

Antwort
von Rollerfreake, 85

Erstmal würdest du die falsche Notrufnummer wählen, die 110 ist die der Polizei, die Notrufnummer des Rettungsdienstes ist die 112.

Unfälle mit Haushaltsstrom sind in den wenigsten Fällen gefährlich und nur bei etwa einem Prozent der Betroffenen tödlich, meist hatten sie dann schon Vorerkrankungen am Herzen. Dennoch muss man für mindestens 24 Stunden im Krankenhaus beobachtet werden, da es bis zu 24 Stunden nach einem Stromschlag zu Herzrytmusstörungen kommen kann. 

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

Also ist Steckdosenstrom gar nicht so schlimm.

Ich wolte halt mal fragen, weil ich gerne rumbastel (auch an Netzteilen und Rörenmonitoren).

Kommentar von Rollerfreake ,

Grundsätzlich kann es wie gesagt zu Herzrytmusstörungen kommen, das ist aber bei gesunden Menschen ohne Vorerkrankungen eher selten der Fall. Dennoch muss man dann in Krankenhaus beobachtet werden. 

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

Aber ich muss mir keine Sorgen wegen meinem basteln machen oder ?

Kommentar von Rollerfreake ,

Doch musst du, ungefährlich ist ein Stromschlag auf keinen Fall. Du solltest das mit dem basteln besser lassen, wenn es dir so viel Spaß macht, kannst du ein Praktikum beim Elektriker machen, da ist ein Fachmann anwesend und der Strom abgeschaltet. 

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

Ich will später halt mal Elektrotechnik studieren, also sollte es schon mehr sein als simple Kabel verlegen, aber jetzt bleibt mir ja nicht übrig als basteln.

Ich hab auch schon ne Menge Zeugs erfolgreich repariirt

Aber mir passirt schon nichts, ich bin ja erst 14 und komplett gesund

Antwort
von Gehilfling, 54

Ob ein Stromunfall gefährlich ist, hängt nicht davon ab, ob der Notarzt kommt oder nicht. Wenn er gerufen wird, hast du auf jeden Fall schonmal Hilfe, die im Zweifel Leben retten kann.

Bei Stromunfällen muss man Gleich- und Wechselspannung unterscheiden. Gleichspannung führt in erster Linie zu Verbrennungen, Wechselspannung zu Herz-Kreislaufbeschwerden.

Bei 230V im Haushalt, sowie 16A Maximalstrom kann das schon böse Folgen haben. Meistens ist man dem Strom aber nur recht kurz ausgesetzt, da entweder gleich der FI Schalter auslöst, bzw. man von der Stromquelle getrennt wird (man Stürzt weg beim Lampe anschrauben oder Ähnlich). Länger ausgesetzt sein kann allerdings auch im Haushalt zum Tod führen.

Basteln bei solch hohen Spannungen solltest du unbedingt lassen. Lieber bei ungefährlichen 12V ausprobieren.

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

Das dachte ich mir auch mit dem kurzen Moment.

Daher dachte ich mir, dass es nicht so schlimm solange einer dabei ist wenn ich bastel, der fals was passirt den Notartz ruft

Antwort
von josef050153, 27

Das Wichtigste bei Unfällen ist einmal die Erste Hilfe. Kein Notarzt kann Wunder wirken, wenn der Patient erstickt ist, weil er nicht richtig gelagert wurde. Das Gleiche gilt auch bei Stromunfällen.

Meist gehen aber Unfälle mit Haushaltsstrom (230V gegren Erde) glimpflich aus. Ich war ja in meinem aktiven Berufsleben Elektriker und mich hat es öfter erwischt. Trotzdem ist diese Spannung prinzipiell als gefährlich anzusehen.

Deshalb ist es wichtig, Arzt und Rettung zu verständigen. Die Nummer sollte man intus haben. 110 ist garantiert die falsche.

Antwort
von wollyuno, 19

erst mal musst die 112 wählen bei notfall.wenn keiner kommt und herzstillstand dann finito per sempre(schluss für immer).deshalb als grundregel immer spannungsfreiheit prüfen erst dann arbeiten

Antwort
von Lavendelelf, 58

Wenn ein Notarzt gerufen wurde ist ja alles OK. Wenn niemand hilft kann es unterschiedlich ausgehen.

1. Man kann natürlich sofort sterben. 2.Man kann es ohne weitere Probleme zu haben überleben. 3. Man kann glauben es sei alles ok, hat aber unmerkliche Herz-Rythmus-Störungen. Das kann dann im weiteren Verlauf noch lebensgefährlich werden. - Daher ist es immer richtig einen Notarzt zu rufen oder, wenn es problemlos geht, zum Arzt zu gehen.

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

Also egal ob 1, 2 oder 3 passiert, solange der Notartz kommt ist das nicht schlimm ?

Kommentar von Lavendelelf ,

Das kann man so pauschal nicht sagen. Es kommt darauf an wie es der Person ging, in dem Moment als der Notarzt gerufen wurde. In der Regel ist dann aber alles ok, sobald der Notarzt eingetroffen ist, kann eigentlich nichts mehr passieren.

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

Und wenn es der Person schon vorher mies geht ?

Kommentar von Lavendelelf ,

Vor was? Vor dem Stromschlag?

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

Ne, in der Zeit bis der Notartz da ist

Kommentar von Lavendelelf ,

Da können alle Möglichkeiten eintreten die ich bisher genannt habe.

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

Naja, aber selbst wenn 1 passirt, dann hat der Notatz ja diese Defillatoren um einen wiederzubeleben

Kommentar von Lavendelelf ,

Ja, das stimmt. 

Aber jetzt sage mal: Ist dir das heute passiert und hast du jetzt Angst das es noch schlimmer wird?

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

Ne, ich hab nur einen von einem Radio mit Batterien gewischt bekommen und frag mich nun, was ist, wen es nächtes mal nicht Batterien sondan die Steckdose ist

Kommentar von Lavendelelf ,

OK. Ich habe mal einen Stromschlag von einer Steckdose erhalten. Ich habe mich einmal geschüttelt ... und weiter gearbeitet. Dir noch alles Gute.

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

danke, mir gehts auch gut, also es ist nihts wegen den Batterien und so

Antwort
von Bauchwehistdumm, 69

Ich würde sagen, dass es bei manchen Fällen von der Person abhängt.

Ob diese Herzprobleme hatte oder nicht etc.

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

So 14, komplet gesund.

Was würde da pasieren ?

Kommentar von Bauchwehistdumm ,

Da bin ich leider überfragt. 

Kommentar von newcomer ,

14 dann R + I + P

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

Wieso, je jünger um mer hält man doch aus oder ?

Kommentar von wollyuno ,

es hängt weniger von der person ab sondern zu 99% wie lange und wieviel strom über den körper geflossen ist

Antwort
von Derolleopi, 26

Du bist doch auch der der Zocksüchtig ist und Koffein nehmen will 😂

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

Nein, ich bin der der Zocksüchtig ist und Koffein nimmt :)

Kommentar von Derolleopi ,

Oh Gangster 😂😳😳😳😳

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community