Frage von Chriisxd, 116

Wie gefährlich wird ISIS für Europa?

Mich beunruhigen schon länger die ganzen Sachen mit der IS... Wie gefärlich sind die? Könnte es bald zu einem Weltkrieg kommen ?

Antwort
von ponter, 53

Der IS ist eine Terrororganisation und wird in keiner Weise der Auslöser für einen Weltkrieg sein. 

Die Medienberichterstattung schürrt Ängste da sie sich u.a. an den Einschaltquoten orientiert und trägt einen großen Anteil daran, dass die Menschen derzeitig auch vermehrt Angst vor einem globalen Krieg haben. 

Du beziehst dich auf den IS, dies ist kein souveräner Staat, man kämpft also gegen den Terror. Der IS ist nicht strukturiert, besitzt keine Streitkräfte im eigentlichen Sinne, u.a. weder eine Luftwaffe, noch eine Marine und kann es so beispielsweise keinesfalls mit einer Armee eines europäischen Staates aufnehmen. 

Auch die derzeitige weitere, weltpolitische Lage deutet nicht auf einen Konflikt hin, der sich zu einem Weltkrieg ausweiten könnte.

Zu Zeiten des Kalten Krieges, stand die Welt mehrere Male am Rande eines Atomkrieges, dieser konnte durch einige wenige besonnene Menschen stets verhindert werden. Für Europa ging dieser verhältnismäßig glimpflich aus. Auch nach dem offiziellem "Ende" des K K, war die Situation alles andere als entspannt, es kam immer wieder zu Konflikten, u.a. in Europa.
Gerade in der Gegenwart gibt es wieder mal verbale, außenpolitische Auseinandersetzungen, Spannungen, beispielsweise durch die Krise in der Ukraine, den Raketenabschüssen Nordkoreas oder den derzeitigen Angriffen auf den IS, die unkoordiniert verlaufen, da die jeweiligen Staaten offensichtlich unterschiedliche Ziele verfolgen.

Dies alles jedoch bietet keinen Anlass dafür, in der nahen Zukunft einen neuen Weltkrieg entstehen zu lassen.

Allerdings sollte man nicht außer Acht lassen, dass viele Nationen bereits in die gegenwärtig herrschenden Konflikte in irgendeiner Weise verwickelt sind. Sei es finanziell, wirtschaftlich oder auch militärisch, viele Industrienationen unterstützen bereits in den meisten Konflikten die ein oder andere Seite.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Liste_der_andauernden_Kriege_und_Konflikte

Antwort
von peoniejuice, 69

Ich habe in unserem Sowi Kurs mal eine Präsentation über dieses Thema gehalten. Dabei gab es auch eine Umfrage. Die meisten Menschen sind der Ansicht dass die IS gefährlich für Deutschland werden kann, aber so genau weiß das niemand . Nur kann man sagen, dass es die IS noch über 20 Jahre geben wird, weil die meisten IS Terroristen noch so jung sind . Wenn nicht die entscheidenden Maßnahmen getroffen werden, könnte es also durchaus eine Gefahr für Deutschland werden. Ebenfalls weil die westlichen Staaten (meiner Meinung nach) noch viel zu wenig unternehmen.

Kommentar von peoniejuice ,

Ich meine *der IS :D kleine Angewohnheit :)

Antwort
von Handyversteher, 77

Im letzten Jahr hat der is um die 30 Prozent verloren. Wird nicht mehr lange dauern hoffentlich

Antwort
von Anonbrother, 58

Ich bezweifle das der ISIS irgendeine Gefahr für Deutschland ist....
Der IS aber schon. Doch du solltest dich nicht zu Hause verkriechen und Angst haben... Denn dann gewinnen die islamisten...

Die USA wird uns sicher nicht weiterhelfen da sie den IS unterstützt! (Ja nicht jeder in dem Land, aber der Großteil der Regierung und Geheimdienste wie zB die CIA

Wenn du an einem Bombenanschlag sterben solltest dann ganz ehrlich... Bist du echt n Pechvogel.... Die Chancen das du von nem Meteoriten erschlagen wirst ist fast so hoch wie das du an einem Terroranschlag stirbst...

Und bitte schalte diese Angst vor den Terroristen ab, denn Angst ist eine Waffe die jeder benutzen kann

LG
Anon

Antwort
von Janice2001, 63

Warscheinlich nicht da Europa viel grösser und Stärker als der IS ist und wenn die USA auch noch mithilft wird es noch einfacher. Es ist nur eine frage der Zeit. Aber man kann nie wissen was die IS noch auf Lager haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community