Frage von harry1050, 63

Wie gefährlich sind undichte Herzklappen?

Hallo, da ich an pAVK erkrankt bin und seit 9.12.15 einen Stent im Beckenbereich habe ging ich letzte Woche vorsorglich ins Herzzentrum zur Untersuchung wo Echokardio und Belastungs- Ekg gemacht wurde. Dabei sagte mir die Ärztin das ich 2 undichte Herzklappen habe was aber nicht schlimm sei!!! Sonst ist alles o.k! Ich fragte Sie von was sowas kommt und Sie sagte das Sie es nicht weiß,kann auch von Geburt an so sein. Ich soll nächstes Jahr zur Kontrolle kommen. Da ich im Internet las das es auch eine fortschreitende Krankheit ist,würde ich gerne wissen wie gefährlich diese "insuffizienz" ist.!?

Danke im Voraus!! Harry

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Goodnight, 45

Dann ist der Grad des Rückflusses nicht schlimm.

Herzklappen können auch durch unbehandelte Infekte in Hals und Ohren undicht werden. Ein Grund Antibiotikum nicht unbedacht zu verteufeln.

Antwort
von xxfangirlxx, 45

Eine meiner Herzklappe schließt auch nicht richtig. Solange es nicht schlimmer wird, ist alles okay. Wenn es schlimmer werden sollte, bekommt man glaube ich eine neue Herzklappe (keine echte). Von dem Rest habe ich erstmal keine ahnung...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community