Frage von Tommy212, 97

Wie gefährlich sind Sternschnuppen (Meteoriten) im Flugobjekt?

Liebe Community,
da wir am 11 August (22 Uhr) Stuttgarter Flughafen ins Ausland vereisen,besteht doch die Gefahr von einem Meteoriten sprich Sternschnuppen getroffen zu werden? An dieser Nacht sollen etwa  170 Mal pro Stunde Sternschnuppen (Meteoriten) So viele wie noch nie geben.....
Besteht eine Gefahr?
Ernst gemeinte Frage!!!

Antwort
von floppy232, 51

Bislang habe ich noch von keinem einzigen Absturz oder überhaupt einem Vorfall in der gesamten Luftfahrtsgeschichte gehört, wobei ein Meteorit ein Flugzeug beschädigt oder gar abgeschossen hätte.

Es ist gefährlicher über die Straße zu laufen ;)

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, 34

Kein Meteorit kennt Stuttgart, daher kann und wird nichts passieren. 

Dass es Bruchstücke bis zur Erdoberfläche schaffen, ist ja nichts Ungewöhnliches, aber warum sollte ein Stück Stein oder Eisen gerade Dein Flugzeug treffen, dass sich vielleicht auch noch in Bewegung befindet? 

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 34

Nein, da sie

1. bereits in Höhen verglühen, die für Verkehrsflugzeuge völlig unrealistisch sind (>100km)

2. die meisten ohnehin nur so groß wie ein Kieselsteinchen sind, würde selbst bei einem direkten Treffer wenig passieren. Faktisch aber gibt es keinen nachgewiesenen Fall, bei dem ein Flugzeug durch einen Meteoriten getroffen oder gar zum Absturz gebracht wurde.

Antwort
von andre123, 34

theoretisch ja, aber gehst du auch so nicht vor die Tür, aus Angst von Meteoriten getroffen zu werden. Beim Spazierengehen, im Garten sitzen oder beim Autofahren. Die Wahrscheinlichkeit ist dabei gleich hoch. dh gegen 0

Antwort
von Doevi, 46

Die meisten Sternschnuppen verglühen ja beim Eintritt in die Erdatmosphäre. Wenn es wirklich so gefährlich wäre, würde man den Flugbetrieb einstellen

Kommentar von Tommy212 ,

Und wann entscheiden sie sowas?

Kommentar von Doevi ,

Ich würde sagen, sobald es irgendwelche Zwischenfälle gibt und damit sind keine Abstürze gemeint. Aber danke für den Hinweis mit dem 11. August. Dann schau ich mal nach oben

Kommentar von Tommy212 ,

Gerne, kannst ja mal Googeln  Sehr interessant :)

Kommentar von Tommy212 ,

Und Danke für die Antwort ^^

Antwort
von Franzmann0815, 33

Es ist eher wahrscheinlich, dass dein Flugzeug aus anderen Gründen abstürzst. Weltraum Objekte sind am unwahrscheinlichsten. Mach dir keinen Kopf ;)

Antwort
von mineralixx, 11

Die "Sternschnuppen" verglühen in 80 - 100 km Höhe - das Flugzeug fliegt in max. 13 km Höhe.. Es gibt noch keinen Bericht darüber, dass jemals ein Verkehrsflugzeug von einem Meteoriten getroffen wurde.

Antwort
von Luftkutscher, 24

Da es noch nie einen Absturz durch einen Treffer eines Meteoriten gab, kannst Du davon ausgehen, dass Meteoriten für Flugzeuge völlig ungefährlich sind. Aber das wusstest Du doch auch. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community