Frage von timoso, 64

Wie gefährlich sind Lacke,Beizen und Verdünnung?

Mir ist heute bei der Arbeit ein ganzer Eimer mit Lackresten, Verdünnung und Beizen umgefallen, dabei ist alles über mein Oberschenkel gelaufen, daraufhin hat es leicht gebrannt und die Haare sind auch an der Stelle weg und eine leichte Rötung ist zurück geblieben. Ist das gefährlich ? Ich habe mal gehört das es die Haut entfettet und rissig macht. Oder gibt das schlimmere Schäden ?

Antwort
von Smexah, 53

Mit viiiiiiiel Wasser abwaschen und zum Arzt, bei so großflächigen Kontaminationen kann es zu verstärkter Reizung und ohne Behandlung Spätfolgen kommen.

Ja, es entfettet und noch mehr. Die Gefahrenhinweise auf den Behältern haben schon ihren Grund.

Kommentar von timoso ,

Als Gefahrenhinweis stand drauf: Bei Hautkontakt kontaminiert Kleidungstücke ausziehen und abduschen mehr nicht...

Kommentar von Smexah ,

Ja, im Grunde reicht das auch, aber wenn du sagst, dass es eine Reaktion gibt, würde ich fachlichen Rat suchen. Nicht das es dich dann da immer juckt oder so :P

Kommentar von timoso ,

Wenn ich morgen zum Arzt gehe reicht das aber? Oder ist das so gefährlich?

Kommentar von Chefelektriker ,

Na wenn Du die Anweisung befolgt hast,den Schinken mit einer Fettcreme einschmieren und gut einmassieren.Sollte es noch Schmerzen bereiten,kannst Du ja zum Arzt gehen.

PS: wird noch etwas dauern,bis die Härchen nachgewachsen sind.

Antwort
von Hannibu, 40

Ich hoffe, du hast es sofort abgewaschen, dann passiert vielleicht nichts. Aber wenn die Reizungen stark sind solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen.
Ansonsten eine milde Fruchtigkeitscreme auftragen.
Gute Besserung

Kommentar von Smexah ,

Nicht böse gemeint, aber: Fruchtigkeitscreme find ich super :D

Kommentar von Hannibu ,

Oh ups, ja Feuchtigkeit wäre vielleicht besser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten