Frage von Arina555, 49

Wie gefährlich ist Schimmel was kann Schimmel anrichten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dietar, 27

Schimmel im Haus kann schwersten Asthma verursachen. Das kann sogar lebensbedrohlich werden. Dann gibt es das sogenannte COPD, mit dem Lungenemphysem als tödlichen Endzustand. Am Schluss noch die lebensbedrohliche Lungenfibrose. Das ist nur ein Ausschnitt von dem, was alles durch Schimmelsporen hervorgerufen werden kann.
Dann gibt es noch giftige Pilze auf Lebensmitteln. Wie im Wald, gibt es hier essbare und giftige Pilze.

Antwort
von Jonasballon, 30

Hallo Arina555,

das kommt ganz darauf an, welche Sorte an Schimmel vorhanden ist. Es gibt nämlich viele Verschiedene. Einaml den normalen Schimmel auf den Lebensmittel. Diese Art on Schimmel ist gesundheitsschädlich und man sollte verschimmelte Lebensmittel wegwerfen, solange mehr als die Hälfte bedeckt ist. Ist beim Brot aber nur z. B. eine kleine Ecke verschimmelt, kann man es großzügig wegschneiden.
Es kann auch in einer Dämmung vom Haus anfangen zu Schimmeln, was fatale Folgen für das gesamte Haus hat. Die Luft im Haus wird dadurch schlechter, man kann zum Beispiel Allergien aufweisen. Außerdem wird die Dämmung sinnlos, weil die Wirkujng minimiert wird.

Es kommt also ganz darauf an, was für einen Schimmel du meist.

Ich hoffe, dir geholfen zu haben :D

Antwort
von pharao1961, 21

Von Allergien bis hin zu Leber- und Nierenkrebs ist alles möglich. Außerdem wirken manche Pilze gebäudezerstörend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten