Frage von DatRoflTho242, 52

Wie gefährlich ist es wirklich,berechtigt?

Am Freitag geht die Fahrt bis in die Türkei los,ich mach mir etwas Sorgen wegen der Terrorgefahr und was alles passieren könnte,wir fahren mit dem Auto.Ist meine Angst berechtigt? Wir fahren durch Österreich > Bulgarien > Bosnien > Mazedonien > Türkei

Antwort
von DerKleineRacker, 12

Auf der Straße dürfte dir eigentlich nichts passieren. Wenn dir mulmig ist, halte dich fern von größeren Menschenmengen und typischen gut besuchten Touristenorten. Aber die Chance genau am Ort eines Anschlags zu sein ist sowieso sehr klein.

Antwort
von segulaf1212, 34

ich bin mir nicht sicher aber beim fahren würde eich mir schon weniger Gedanken machen als beim fliegen und des weiterem seit aufrichtig und viel Glück ^^

Antwort
von Desne, 27

Auf diese Frage kann dir keiner eine wirklich Antwort geben, aber rein theoretisch könnte auch genau so gut hier in Deutschland ein Anschlag stattfinden, ich würde einfach den Urlaub genießen und mit darüber kein Kopf machen.

Antwort
von Bitterkraut, 20

Ich hab jetzt noch nix von Selbstmordattentätern und Bomben auf Autobahnen und Landstraßen gehört...

Ihr werdet ja nicht gerade durch die Istiklal oder über den Altstadthügel in Istanbul fahren, nicht wahr?

Die Gefahr, in Österreich oder Mazedonien oder sonstwo in einen Unfall verwicklet zu werden, ist sicher größer.

Was ist denn euer Ziel in der Türkei?

Kommentar von DatRoflTho242 ,

Trabzon

Kommentar von Bitterkraut ,

Na ja, da war es bisher ja ruhig. Mach dir keinen Kopf. Schönen Urlaub am Schwarzen Meer wünsch ich dir. Das wird bestimmt richtig schön.

Antwort
von HundeInNurnberg, 29

Ganz wohl wäre mir auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten