Frage von ingritaUsermod Junior, 101

wie gefährlich ist der lusttropfen wirklich?

was ist denn wahr? viele sagen es sind kaum spermien vorhanden ,andere wiederrum es sei das gefährlichste.stimmt das?

danke euch

Antwort
von Andrastor, 73

Es sind im Lusttropfen nicht viele Spermien (im Vergleich zu einer vollwertigen Ejakulation), aber die "Gefahr" die von ihm ausgeht liegt darin dass er unterschätzt wird.

Viele Paare denken sich nichts weiter dabei und ignorieren den Lusttropfen und treten dann bei "Teenager werden Mütter" auf.


Antwort
von Kirschkerze, 76

Am "gefährlichsten" von der Spermienanzahl mit Sicherheit nicht. Aber gefährlich genug um sich auch davor zu schützen. Es reicht ein Spermium um schwanger zu werden, und das Risiko muss man nicht eingehen ;)

Antwort
von Matzeee12345, 47

Die Gefahr ist gegeben denn es wird ja nur eine Spermie benötigt die ans Ziel kommt

Antwort
von amchen1993, 63

Auch davon kann man schwanger werden es langt sogar Samen auf der Vagina

Kommentar von magnum72 ,

😌 Was bitte heißt"auf"der Vagina?

Kommentar von amchen1993 ,

also man muss nicht mal so gesehen ein gelocht haben es langen samenspuren an der Nähe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten