Frage von notuser1, 27

wie Gedanken zum schweigen bringen?

Dass ist so, dass ich entweder in Gedanken mit mir selbst rede oder über Sachen nachdenke z.B. den Cliffhanger von TWD usw. Nur manchmal bin ich dann so in den Gedanken, dass ich vergesse was um mich herum passiert. Wie kann ich die Gedanken zum schweigen bringen ? wenigstens dass Gerede/Denken mit mir selbst

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Neasa, 10

Du meist, Du sprichst Deine Gedanken dann laut aus und andere bekommen das evtl. mit? Die Frage ist, warum grübelst Du soviel nach? Vielleicht hast Du nicht die Möglichkeit diese Sachen mit jemanden zu besprechen.... Wie kannst Du etwas abstellen, was dich beschäftigt... Es gibt sicher einen Grund, warum Du über manche Sachen nachdenkst.

Du kannst versuchen Deinen Gedanken Ausdruck zu verleihen und sie so freizugeben.... z.B. schreibe sie auf oder bespreche diese mit jemanden.

Antwort
von TheZyrus, 8

Denk du entlässt die ganzen Gedanken in die Natur (oder Boden) und hast den Kopf frei

Antwort
von musenkumpel, 8

geht eigentlich garnicht. Am anfang geht nur, den letzten gedanken wiederholen. zur meditation gibts dann Mantras, die man wiederholen kann.

Irgendwann kann man sie mehr oder weniger abstellen. Man konzentriert sich auf irgendwas, einen Wunsch, ein Bild oder Stille.

Man braucht keine Angst haben, aufzuhören zu denken, damit man es sich aussuchen kann.

Wenn man schon vergisst, was man grad gedacht hat, kommt vielleicht von der Müdigkeit/Fantasie oder den Gedankensprüngen, wenn Logik und Kreativität sich vermischen. Macht nix, auch schön. Denk dir halt was anderes als irgendwelche Filme. Mal Comics oder denk dir Yt-videos aus..

Addiction to excessive thinking:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten