Frage von Nickiwinte, 153

Wie futterreste vom Aquarium entfernen?

Ich habe seit gestern Fische und wenn ich Futter reinstreue können dir ja nicht gleich alles essen und seit gestern liegt unten voll viel Futter tun und das kann ja verwesen, ich hab auch gerade kein Geld für nen aquarium Staubsauger , gibt es vlt eine andere Methode dafür?

Antwort
von Lycaa, 118

Nimm ein Stück Schlauch ca 1m lang. Das eine Ende kommt ins Becken. Dann saugst Du das Aquarienwasser kurz an, bis das Wasser von allein durch den Schlauch (in einen Eimer) fließt. So hast Du einen provisorischen Mulmsauger.

Beim nächsten mal füttern dann nicht soviel auf einmal. Nur soviel wie die Fische in zwei Minuten schaffen. Es soll nichts übrigbleiben.

Antwort
von miboki, 112

Du streust zu viel Futter. Man soll immer nur so viel füttern, wie die Fische in wenigen Minuten fressen können. Wir füttern unsere Fische nur alle 2 Tage. Außerdem solltest Du Dir einen Mulm-Sauger zulegen und Dich auch sonst gut über Aquaristik informieren.

Kommentar von Simon234 ,

Das brauchst du ihm nicht sagen, er macht es sowieso nicht

Kommentar von Nickiwinte ,

immer er er er , nicki ist ja ein toller jungen Name

Kommentar von Simon234 ,

Ja schon

Antwort
von Hollandgroede, 93

Das Futter kannst du ruhig liegenlassen - das fressen die Fische schon noch. Und wenn es vergammelt, macht das ja nichts.

Du hast doch in einer anderen Frage als Kommentar geschrieben, dass Fische so billig sind, die können ruhig sterben. Kann man ja neu kaufen.

Wenn du reichlich Futter ins Becken kippst, dann hast du für ein paar Tage Ruhe - dann musst du dich nicht so oft um die kümmern.

Kommentar von Nickiwinte ,

Ok danke mach ich !

Kommentar von Hollandgroede ,

Aber daran denken: immer schön neue Fische kaufen ...

Kommentar von Milly112233 ,

Es ist halt einfach so dass sich schädliches Nitrit bilden kann und dann deine Fische ersticken

Kommentar von Hollandgroede ,

Das macht ihm doch nichts, dann kauft er halt neue, hat er ja geschrieben

Kommentar von Lycaa ,

Gerade erst diesen Sommer hat es bei Freunden von uns den gesamten Fischbestand dahingerafft, weil die Urlaubsbetreuung zu viel gefüttert hat und dadurch die Futtereste im Becken vergammelt sind. Ganz schlechter Tipp!!

Kommentar von Lycaa ,

Ok.erst ganz lesen, dann schreiben. Sorry. Der ist das? Na Bravo o.0 !

Kommentar von Norina1603 ,

Ja der! Darum halte ich mich bei seinen Fragen raus, denn mit der Einstellung kann das nur ein Troll sein!

Kommentar von Nickiwinte ,

ist hier jmd dabei der gesagt hat das er die Polizei ruft und die in 2 tagen much geortet haben ? xD , würde ihn gern mal meine Meinung sagen , >:D

Antwort
von mermaid13, 92

Da du dein Becken sowieso nicht hast einlaufen lassen, wird das Futter das Wasser zerstören und deine Fische werden in ein paar Tagen tot am Grund liegen.

Kommentar von Nickiwinte ,

Naja , kauf ich halt neue

Kommentar von mermaid13 ,

So wird der Nitritwert niemals sinken.

Antwort
von Yajo2002, 47

Hallo,

Seit 2 Wochen habe ich eine Wasserpest in meinem Aquarium, welche sehr schnell gross und dicht wurde. Aber gestern begann sie immer mehr zu schlampen. Ist das weil sie nicht genug Kraft hat ihre Grösse zu halten?

Muss ich dagegen etwas machen?

Den Anderen Pflanzen im Aquarium geht es aber gut.

Kommentar von Nickiwinte ,

Was fragst du hier? xD

Antwort
von Simon234, 84

Du darfst die Fische nicht so viel füttern!!!
Einmal in der Woche reicht.

Antwort
von Mimimaus969, 50

"Kann man ja nachkaufen sind ja nicht teuer" dann mach du das mal jeden Tag ein Toter Fisch und du bist bald Pleite.
Dir braucht man ja eh nichts erklären bist ja sowieso die hellste Birne ;)

Kommentar von Nickiwinte ,

Meine Fische haben schon fast 2 tage überlebt

Kommentar von Mimimaus969 ,

Wow das ist ja super fragt sich nur wie lange sie noch Qualvoll leben müssen bis sie sterben

Kommentar von dsupper ,

heute hat sich das dann scheinbar erledigt - ich hoffe für die Fische, dass der FS nur rumgetrollt hat

Antwort
von Maxx1974, 31

AQUARIUM NICHT EINLAUFEN LASSEN UND DANN HALT NEUE FISCHE KAUFEN. ES IST SCHADE DASS IN UNSEREM LAND JEDER, ABER WIRKLICH JEDER IDIOT TIERE KAUFEN DARF.KANN IHM DENN NIEMAND SAGEN DASS ER FÜR DIE HALTUNG EINES TIERES VÖLLIG UNGEEIGNET IST. GRAUENHAFT SICH AUSZUMALEN WAS ER TREIBT.

NOCH ALS KLEINE RANDINFO...FISCHE SIND SEHR ZÄHE TIERE. WAS IM UMKEHRSCHLUSS BEDEUTET DASS SIE EXTREM LANGE LEIDEN EHE SIE STERBEN. 

Antwort
von Maxx1974, 22

MIR KOMMT ES WIE EINE RIESIGE VERARSCHE VOR.....MAL ERLICH,KANN EIN MENSCH SO HIRNLOS SEIN?

WENN NICKI WIRKLICH SO DRAUF IST WIE ER UNS WEISZUMACHEN VERSUCHT DANN ABER GUTE NACHT.

IN MANCHEN ZEITEPOCHEN IST SOLCH MINDERBEMITTELTES LEBEN EINFACH AUSGELÖSCHT WORDEN.HEUTZUTAGE QUÄLEN SIE TIERE UND NERVEN IN FOREN.

GRUSS AN ALLE

MARKUS 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community