Frage von ibxg12, 75

Wie funktioniert Widerstand- und Leitwertmessung?

Wir haben das Thema Messung/Sensoren und ich weiss nicht was in einem Widerstandsmessgerät abläuft und wie man einen Leitwert herausfindet...

Kennt jemand eine gute Erklärung oder eine Seite wo ich das nachlesen kann?

Vielen dank für eure Hilfe

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dreamerdk, 31

Es gibt sehr verschiedene Verfahren zur Widerstandsmessung. In Messgeräten wird gerne mit einem OP-Verstärker eine Konstantstromquelle realisiert, sodass der Widerstand mit einem konstanten Strom durchflossen wird und sein Spannungsabfall ermittelt werden kann. Man kann einen Widerstand aber auch in eine Brückenschaltun integrieren und die Änderung der Brückenspannung messen

Kommentar von ibxg12 ,

Kennst du eine Seite wo ich mehr über diese Verfahren lesen kann?

Kommentar von cr4nkz ,
Antwort
von cr4nkz, 27

Der Leitwert eines elektrischen Leiters ergibt sich aus der Anzahl der freien Elektronen. Lange her ist es schon, aber ich glaube der Leitwert eines Stoffes wird entweder mit dem griechischen Buchstaben Rho oder Kappa wiedergegeben.

In einem Widerstandsmessgerät wird gemessen wie viel Spannung durch das Testobjekt läuft, bei welchem Strom und dann wird geprüft, wie viel nach dem Textobjekt wieder herauskommt. Durch den Vergleich dieser zwei Werte kann dann der Widerstand berechnet werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten