Frage von Einmalig312, 60

Wie funktioniert Visa Card Debit?

Hallo Zusammen,

seit einer Stunde durchforste ich das Internet, finde aber immer wieder Gegensätzliche Meinungen:

Ich habe folgenden Fall:

Mein Konto ist mit 50€ überzogen. Mein Gehalt kommt erst wieder am 15. des Monats. Kann ich mit meiner Visa-Karte (auf dem Antrag der Bank(=Sparkasse) steht "Visa Card Debit") am Automaten Geld abheben um bspw. zu Einkäufe zu erledigen? Möchte nicht beim Rewe an der Kasse stehen, wo es dann heißt "Karte funktioniert nicht".

Mir ist klar dass der Betrag von meinem Girokonto abgebucht wird. Aber das stört mich nicht, denn wenn ich wieder Gehalt bekomme gleiche ich die Summe problemlos aus, kaufe ja keinen Kleinwagen.

Vielen Dank schonmal für eure Mühen! :)

Viele Grüße!

Antwort
von dieLuka, 29

Der Betrag wird direkt abgebucht. Es besteht also so gesehen vielleicht 1 Tag unterschied wenn überhaubt zwischen einer zahlung mit EC Karte und mit deiner Kreditkarte.

Wenn die Zahlung mit der EC Karte nicht funktionieren würde hättest du mit der Kreditkarte daher das selbe Problem. Nur das hier noch wer dazwischen sitzt.

Schluss endlich wird die Buchung von seiten deiner Bank vermutlich abgewiesen wodurch dir zusätzliche kosten entstehen.

Sollche Mätzchen wie das was du planst funktionieren nur mit Kreditkarten die man erst zu einem späteren Zeitpunkt z.B. dem Monatsende decken muss.

Leih dir nen 10er von der Familie. Das reicht um sich mit Nudeln und co einzudecken.

So Gedanken wie "das gleiche ich problemlos aus wenn das Gehalt kommt" sind übrigens gefährlich. Wenn das gehalt unter normalen umständen schon nicht reicht, wie soll es dann reichen wenn 50+ € fehlen weil du ja von anfang an in den miesen bist.

Das sieht natürlich anders aus wenn du nur deswegen in den miesen bist weil etwas unerwartetes (Waschmaschine kaputt) dazwischen kam. Aber auch da lohnt es sich Rücklagen zu Bilden. Und wenn man pro Monat nur 10 € zurück legt.



Kommentar von mepeisen ,

So Gedanken wie "das gleiche ich problemlos aus wenn das Gehalt kommt" sind übrigens gefährlich. Wenn das gehalt unter normalen umständen schon nicht reicht, wie soll es dann reichen wenn 50+ € fehlen weil du ja von anfang an in den miesen bist.

Ausrufezeichen...

Wichtig....

Und überhaupt unterschätzen das viele.

Wer stets so am Anschlag lebt, wer stets Geld verplant, was er nicht hat, der gerät schnell in eine Schuldenspirale und das ist der Anfang vom Ende.

Insofern musste ich das nochmal hervorheben ;-)

Antwort
von mepeisen, 26

Mir ist klar dass der Betrag von meinem Girokonto abgebucht wird.

Nö, wird es nicht. Wenn du so schon kein Geld mehr bekommst, weil du keinen Dispo-Vertrag mit der Bank hast, dann wird die Abbuchung (Lastschrift) nicht eingelöst und der Kreditkarten-Anbieter wird relativ sauer sein.

Wenn deine Bank um den Zahlungseingang am 15. weiß, dann gehe zur Bank, frage, ob sie dir außer der Reihe weitere 50€ geben können, gehe davon einkaufen, so dass du bis 15. um die Runden kommst und das Problem ist gelöst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community