Frage von Franz577, 74

Wie funktioniert "Streaming" und wer kann hierfür gute und seriöse Seiten empfehlen?

Nachdem ich mir kürzlich mal wieder eine DVD ausleihen wollte, mußte ich feststellen, daß immer mehr Videotheken in meiner Umgebung dicht gemacht haben.

Ist zwar wegen des Internets nicht weiter verwunderlich, aber schade finde ich es irgendwie trotzdem.

Nun heißt das große Zauberwort "Streaming" und wenn man über Google danach sucht, landet man zwar auf irgendwelchen Seiten, aber wie es funktioniert, weiß ich trotzdem nicht so genau.

Ständig Pop-Ups und zu dem Film, den ich mir eigentlich anschauen wollte, hab ich es bisher noch nicht geschafft.

Kann mir also jemand erklären, wo und wie ich das am Besten mache und ob und was das ggf. kostet?

Antwort
von Hannibunnyy, 47

Die bekannteste Variante wäre Netflix. Da bezahlst du monatlich einen Betrag und kannst alle Filme/Serien schauen per Mausklick. Funktioniert auch recht gut und nach jedem Film wird dir auch ein neuer vorgeschlagen, falls du mal keine Idee hast.

Kostenlose Streamingseiten sind nicht so legal. Natürlich kannst du dort auch Filme gucken, zb bei kinox.to. Ein Adblocker hilft gegen die Pop-Ups und gegen die Werbung! Adblocker kannst du kostenfrei downloaden :)

Kommentar von Franz577 ,

Ok, aber warum ist es nicht legal, wenn diese Seiten sich doch durch Werbung finanzieren? Dann bekommen die Urheber der Filme doch auch ihr Geld, nur ich selbst zahle eben nichts. Oder?

Kommentar von KevinHP ,

Die Werbung hat rein gar nichts mit den Lizenzinhabern zu tun, da die Filme ohne Zustimmung der Urheber hochgeladen werden und diese dementsprechend nicht unterstützt werden. Die Werbung dient für eine bessere Reichweite oder zur Finanzierung der Seite.

Wenn du einen aktuellen Film zum kostenlosen Anschauen im Internet findest, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass dies kein offizielles Streaming-Angebot ist.

Kommentar von Lukrie ,

mal ganz davon abgesehen handelt es sich bei Filmen von Kinox etc. zu meist um illegale Raubkopien, die irgendwo mitgeschnitten wurden.

Antwort
von p0ckiy, 44

Streaming ist nur 100%ig legal, wenn man auch dafür zahlt. Webseiten, die Popups produzieren, sind IMMER unseriös und potenziell gefährlich. Gut sind Amazon Video (50€ im Jahr mit Prime-Mitgliedschaft) oder Netflix (etwa 11€ im Monat. Maxdome wäre auch noch OK. Ich glaube, Amazon hat derzeit das größte Angebot in Deutschland.

Edit: Bei Amazon kann man Filme auch gegen Einzelbezahlung ausleihen. Die stehen dann 48 Stunden zur Verfügung.

Kommentar von Franz577 ,

Muß man da immer zwingend ein Monats- oder Jahresabo abschließen (wovon ich kein großer Freund bin) oder gibt es auch die Möglichkeit, Filme einzeln zu bezahlen? Sind die dann unterm Strich günstiger als wenn ich sie mir in der Videothek ausleihen würde?

Und kann man sich die Filme dann nur einmal ansehen oder bekommt man sie als Download, den man sich dann immer wieder anschauen kann?

Kommentar von p0ckiy ,

Bei Amazon kosten Filme im Verleih zwischen 2€ und 5€, je nachdem, wie teuer der Film für Amazon zu lizenzieren ist und ob man SD oder HD möchte. 

Ich glaube, Maxdome bietet sowas auch an. Da kann ich aber nur spekulieren. Da hatte ich mal einen Probemonat. Würde ich aber nicht empfehlen, weil man da nur schriftlich oder per Telefon kündigen kann.

Der Vorteil von Netflix ist auf jeden Fall, dass man das monatlich kündigen kann. Wenn man mal 11€ für einen Monat ausgibt, ist das schon billiger, als sich 3 Filme bei Amazon zu leihen.

Gut am Amazon-Abo ist, dass auch gleich die Prime-Mitgliedschaft für Premiumversand und Amazon Music mit im Paket sind. Das kauft man aber wie gesagt jährlich.

Antwort
von TheDanzinger, 43

Hallo Franz577!

Grundsätzlich "Filme streamen" im Google einzugeben ist eine schlechte Idee, wenn man sich damit nicht auskennt, außerdem nicht immer legal!

Ich kann dir nur www.Netflix.com empfehlen, dort erstellst du einen eigenen Account und mit einer monatlichen Gebühr von 8€ kannst du dir auf dieser Plattform so viel ansehen, wie du möchtest. 

(legale) Alternative wäre noch "Amazon prime" dort kannst du Filme und Serien streamen hast aber gleichzeitig "gratis" Expressversand bei Amazon dabei.

Streamen funktioniert im groben so: 

Man sucht sich einen Film im Internet aus und sieht ihn sich dann an, wie bei einem Youtube Video.

-D

Kommentar von Franz577 ,

Ok, aber das mit einer monatlichen Gebühr gefällt mir schon mal nicht so gut, denn so oft würd ich das auch nicht machen. Viele Filme findet man ja außerdem auch bei Youtube und kann sie sich dort gratis und auch legal ansehen.

Darum wäre es mir lieber, wenn ich mir bestimmte Filme einzeln kaufen könnte (wenn ich es sonst nirgends finde).

Gibt es sowas auch?

Kommentar von TheDanzinger ,

Ja bei Amazon Prime kann man Filme auch einzeln "ausleihen". Man bekommt dann zwar keine Kopie des Films zugeschickt, aber er ist dann für 48 Stunden freigeschalten!

Bei Netflix hast du aber die Möglichkeit monatlich zu kündigen, du musst auch keine Kreditkarte angeben, du kaufst dir einfach bei Saturn eine Karte mit einem Code.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten