Frage von GinnyLivi, 34

Wie funktioniert richtige Ernährung?

Hey liebe Community, ich hätte eine Frage bezüglich der richtigen (oder bestmöglichen) Ernährung. Natürlich gibt es da unterschiedliche Meinungen und viele Ernährungspläne etc. im Internet & Co. Diese sind aber oft zum Abnehmen ausgelegt und das ist nicht mein Ziel. Mein Ziel ist es, meine Ernährung so umzustellen, dass ich das richtige Maß an allen Nährstoffen und somit meine Gesundheit und viel Energie erhalte.

Deshalb würde ich mich sehr über eure Erfahrungen mit speziellen Ernährungsplänen oder Tips zur besseren Ernährung freuen!

Danke im Voraus, GinnyLivi

Antwort
von ShimizuChan, 14

Das ist leider das Problem: Es gibt viel zu viele verschiedene Meinungen, es gibt nicht "DIE richtige Ernährung". Woran liegt das? Wir Menschen konnten unseren Körper noch nicht ausreichend gut erforschen um zu wissen was er wirklich braucht, alles was wir haben sind Vermutungen und grobe Richtwerte, doch klare Fakten existieren nicht.

Die einen sagen eine rein Pflanzliche (also Vegane) Ernährung ist am gesündesten während die anderen meinen dass Fleisch unbedingt dazu gehört. Leider wird man wohl nie auf den selben Nenner kommen, so muss man sich einfach eine der ganzen Theorien aussuchen.

Fakt ist aber natürlich: Abwechslungsreich und bunt essen, es sollten eben alle Nährstoffe auf den Tisch kommen. Viel Gemüse und Obst ist klar. Wenig Zucker, am besten so gut wie gar keinen. Lebensmittel möglichst unverarbeitet zu sich nehmen. Frisch und selbst kochen, keine Fertigprodukte. Besser etwas mehr in gute Lebensmittel investieren. Nicht zu viel und vor allem nicht zu wenig essen (Sport mit bedenken)

Antwort
von Stemsiii, 18

die ernährung sollte abwechslungsreich sein. Nicht nur gemüse sondern auch mal ein deftiges Steak. Man muss einfach flexibl sein.

Antwort
von Maimaier, 14

Zucker/Kohlenhydrate/Gluten -> Diabetes, Karies, Parodontose

Salz -> hoher Blutdruck mit entsprechenden Folgen

Geschmacksverstärker/"leckeres" Essen -> Übergewicht

Kunstdünger -> zuviel Nitrat -> Jodaufname gestört -> Schilddrüsenprobleme

Aluminium -> Alzheimer

Das sind die großen Zivilisationskrankheiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten