Frage von Mutter76, 80

WIe funktioniert Kabel-TV und kostet das was?

Hallo, also zuerst mal zur Erklärung:

Ich bin frisch in eine Wohnung eingezogen. Im Gegensatz zu meiner alten Wohnung gibt es dort leider keine Sat-schüssel.

Nun gibt es dort eine Antennenbuchse in der Wand. Wenn ich von dort ein Antennenkabel mit meinem TV-Gerät verbinde , dann hab ich alles mögliche an Kanäle.

Mein Ex hatte damals Kabel Deutschland und musste monatlich Gebühr bezahlen. Ebenso hatte er so eine Box von denen mit einer Karte.

Ist Kabel Deutschland was anderes als diese Wandbuchse und muss ich das an der Wand nun anmelden und kostet das was ?

Ich hab mich noch nie damit befasst, weil wie gesagt damals mein Ex das managte und ich in der alten Wohnung eine Sat-Anlage hatte. Ich wäre dankbar wenn mich da Jemand aufklären würde.......

Antwort
von gadus, 46

https://www.gutefrage.net/frage/muss-ich-kabelanschluss-anmelden   LG  gadus

Antwort
von Charlybrown2802, 58

da musst du den vermieter fragen, der kann dir das sagen und du musst dich noch beim beitragsservice anmelden

Kommentar von Mutter76 ,

Meinst GEZ ? Zahlte ich vorher auch schon....trotz Sat :-(

Antwort
von doesanybodyknow, 44

Du zahlst wahrscheinlich schon eine Gebühr für das Kabelfernsehen mit der Miete. Sonst würdest du darüber nur einige wenige Programme empfangen. Das nennt sich dann Grundversorgung.

Kannst also ruhig dein TV dort anschließen. Musst nix anmelden!

Antwort
von azmd108, 51

Antenne und Kabel ist etwas anderes.

Der Antennenanschluss gewährleistet nur die gesetzlich vorgeschriebene Grundversorgung - jedenfalls ist das meistens so, wenn einer vorhanden ist.

Selbiges tut auch ein Kabelanschluss, der nicht angemeldet ist - das heißt du würdest auch hier nur die öffentlich rechtlichen Sender empfangen.

Empfängst du auch andere Sender dort, ist der Beitrag hierfür wahrscheinlich schon in deiner Miete enthalten und folglich auch registriert. Solltest du zusätzliche Sender empfangen wollen oder HD-Programme, musst du dich dafür mit deinem Kabelanbieter in Verbindung setzen und diese dazu buchen.

Ansonsten frag einfach bei deinem Vermieter nach, ob der Kostenbeitrag für die TV-Versorgung schon in der Miete enthalten ist.


Antwort
von Deepdiver, 57

Mit der Box bekommst du die HD-Kanäle freigeschaltet. Dafür musst du dann eine Gebühr bezahlen.

Gehst du normal in die Bouchse, bekommst du nur die Analogen Kanäle je nach Anbieter. Dafür musst du allerdings auch bezahlen. Ist aber nicht so teuer.

Oder du besorgst dir eine Sat-Schüssel und einen Reciver und gehst über diesen Empfan. Kannst dann aber die Buchse ind er Wand nicht nutzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten