Frage von Himbeere467, 21

Wie funktioniert iCloud?

Antwort
von GravityZero, 13

So ähnlich wie eine Festplatte, nur dass sie wo anders steht und du drahtlos darauf zugreifen kannst. Dort kannst du Dateien, Bilder und Geräte-Backups speichern. Außerdem kannst du von allen deinen Geräten darauf zugreifen.

Kommentar von Himbeere467 ,

Auch von nicht Apple Geräten ?

Kommentar von BenzFan96 ,

Über jedes Gerät mit Browser, unter https://www.icloud.com

Unter Windows sind außerdem mittels Installation der "iCloud-Systemsteuerung" verschiedene iCloud-Bestandteile (z.B. Fotomediathek, iCloud Drive oder Lesezeichen) direkt verfügbar.

Antwort
von DaWeed211, 21

Das steht auf Apple.de

iCloud verbindet dich optimal mit deinen Apple Geräten. In der iCloud Fotomediathek und in iCloud Drive werden alle deine Fotos, Videos und Dokumente sicher gespeichert und überall aktualisiert. Mit der Familienfreigabe kannst du Musik, Filme, Fotos und mehr mit allen Familienmitgliedern teilen. „Mein iPhone suchen“ hilft dir sogar dabei, nach deinem Gerät zu suchen, wenn du es mal verlierst. Mit iCloud hast du immer das, was dir am wichtigsten ist, auf dem Gerät, das du gerade in der Hand hast. Und all das ganz automatisch. Einfach so.

Antwort
von niceblox, 10

Wie eine Festplatte die irgendwo anders auf der Welt steht und über das Internet zugreifen kannst

Antwort
von utnelson, 12

Nichts anderes als ein Backupspeicher. Dein Handy, Tablet, etc. schickt Daten an die Cloud welche gesichert werden sollen, wie Nachrichten, Bilder, Notizen, usw. Falls dein Handy kaputt geht, kannst du die Daten mit der Cloud wiederherstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community