Frage von hyfrkathi, 241

Wie funktioniert Fit tea?

Wie es oben schon steht, würde ich gerne wissen ob jemand schonmal Erfahrung mit Fit tea gemacht hat,wenn ja mit welchen und wie funktioniert es damit man auch ein paar kilos verliert? Mir geht es nicht ums große abnehmen sondern darum das ich gerne etwas fitter wäre wenn ich immer um 6 aufstehe und das mein bauch etwas flacher sein könnte. Freue mich sehr über antworten:-)

Antwort
von Pummelweib, 234

Einfach so mit Tee nimmt man nicht ab.

Auch kann man nicht gezielt abnehmen, denn der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen müssen da oft warten, gerade beim Bauch ist es oft so.

Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Mit Sport unterstützt du eine Abnahme, am besten etwas das dir Spaß macht. Gut sind Ausdauersportarten wie: inlinern, schwimmen, joggen, walken, u.s.w. Joggen, wichtig ist die Regelmäßigkeit um Erfolge zu sehen.

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Wie alt, groß und schwer bist du denn?

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

LG Pummelweib :-)

Kommentar von hyfrkathi ,

Hei
Also ich bin 16 und in der zehnten klasse, ich möchte jetzt nicht wie gesagt groß abnehmen und nur noch sport machen, wozu ich im moment weil ich in der Abschlussklasse bin und Führerschein machen auch garkeine zeit zu habe. Meine Ernährung ist schwer umzustellen denn ich esse (wie es auch normal ist ) jeden abend das essen was mein Vater kocht und das wird sich auch nicht ändern. Ich essen ausserdem auch keine gemüse ausser rosenkohl und gekochte erbsen und möhren

Kommentar von Pummelweib ,

Sport macht man schon, wenn man Treppen steigt, den bus früher aussteigt, u.s.w.

Na ja...immerhin Gemüse *grins*.

Dein Vater kann ja gesund kochen, dann kannst du auch gesund essen.

Ansonsten einfach nicht zu fettig und mit viel Zucker essen, dann reguliert sich das von alleine, denn du bist noch im Wachstum.

LG Pummelweib :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community