Wie funktioniert Entertainer der Telekom und welche Hardware wird benötig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo DarkNightmare.

Vielen Dank für deine Frage und klasse, wie sehr du dich über unser Produkt informieren willst.

Zuerst: Ich selber nutze Entertain seit nunmehr knapp 4 Jahren und bin damit sehr zufrieden.

Nun aber konkret zu deinen Fragen:

Du kannst jeden Router nutzten, der Multicast unterstützt. Ob die 7390 das kann, vermag ich nicht zu sagen. Da kann die evtl. hier oder der Hersteller besser helfen.

Deine Frage zum Receiver: Ja, auch hier benötigst du für jeden Fernseher einen eigenen. Allerdings haben wir zwei Arten: Einen mit Festpallte und einen ohne. Du brauchst einen Receiver mit Festplatte und dann kannst du auch mehrere ohne Festplatte anschließen. Jeder Receiver im Netzwerk kann auf die Festplatte des Hauptreceivers zugreifen.

Wenn der Receiver gemietet ist und kaputt ist, dann wird dieser getauscht.

Nun zu deiner Frage nach dem Empfang ohne Receiver: Da derzeit nur die öffentlich-rechtlichen Sender unverschlüsselt senden, kann, wenn überhaupt, es nur mit diesen funktionieren.

Mit welchem Tool es technisch möglich ist oder sein könnte, müsstest du mal recherchieren.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkNightmare
20.01.2016, 18:30

Hallo Kai,

Danke für deine ausführliche Antwort(en).

Ich habe schon etwas weiter recherchiert und hab auch schon einige Lösungen zu meiner letzten Frage gefunden (Raspberry Pi -> Kodi installieren -> Add-On Telekom Entertain). 

Nun habe ich aber noch euer Produkt Entertain Go gesehen. Soweit ich das verstanden habe, benötigt man dies um auf Mobilgeräten Entertain nutzen zu können. 

Verstehe ich das richtig, dass man diese Produkt auch braucht um z.B. auf einem Tablet oder SmartPhone zuhause Entertain gucken zu können? Zitat: "Die Kochshow direkt in der Küche schauen, den aufgenommenen Lieblingsfilm im Schlafzimmer genießen...".

Gruß

0

zur dritten f´frage, läuft vermutlich ähnlich wie hier bei A1 (Österreich), jedes Programm hat eine eigene IP-Adresse, und mit VLC läuft das auch am PC. Bei IPTV-Apps am Smartphone/Tablet sollte das zwar auch funktionieren, habe aber noch keine brauchbare gefunden, die dann auch noch mit dem Chromecast-Stick funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die fritzbox 7390 funktoniert für telekom entertain

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?