Wie funktioniert eine Zähne Datenbank?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, gibt es nicht.  Patientendaten unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht. Wenn eine unbekannte Leiche gefunden wird, wird zuerst versucht, den behandelden Zahnarzt ausfindig zu machen. Führt das zu keinem Ergebnis, werden Fotos und Zahnstatus in einer Fachzeitschrift veröffentlicht.    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es nicht. Man muss den jeweiligen behandelnden Zahnarzt finden und der hat einen Gebissabdruck oder Röntgenbilder (wenn mal welche gemacht wurden).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berny96
20.11.2016, 12:48

Es gibt für nichts eine "Bundesweite" Datenbank. Auch Behörden müssen sich gegenseitig absprechen wenn Sie mal wichtige Daten brauchen. Nur kommerzielle Anwendungsfälle haben zentrale Datenbanken die eventuell "für ganz Deutschland" Daten enthalten wobei diese eher weniger nach Ort strukturiert sind.

0

Was möchtest Du wissen?