Frage von derSmily, 32

Wie funktioniert eine Wasserstoff-Brennstoffzelle und wie funktioniert eine Luft-Brennstoffzelle?

Antwort
von Bananajoe2324, 15

Ganz einfach, ein Brennstoff und ein Oxidationsmittel reagieren miteinander und so entsteht elektrische Energie.

Google mal nach " galvanischer Zelle" 

Antwort
von DieterSchade, 13

Du brauchst immer ein Reduktionsmittel und immer ein Oxidationsmittel. Und in jeder Brennstoffzelle wandern Ionen durch eine Membran, während die für die Redoxreaktion benötigten Elektronen sozusagen außen herum - über den Stromabnehmer - wandern.

In der Wasserstoff-Brennstoffzelle wird Wasserstoff "verbrannt", ist also das Reduktionsmittel. Das Oxidationsmittel kann reiner Sauerstoff sein, oder Luft, oder Chlor ...

In der Luft-Brennstoffzelle ist Luft das Oxidationsmittel. Das Reduktionsmittel kann Wasserstoff sein, oder Methan, oder Ammoniak ...

Und dann gibt es auch noch die unterschiedlichsten Membranmaterialien.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten