Frage von brian4b, 36

Wie funktioniert eine Lüftersteuerung (PC)?

Also ich hab mal ein Video gesehen, da hat der eine Lüftersteuerung gezeigt da waren dann vier Drehrädchen. Wärs nicht besser seine Lüfter ans Motherboard anzuschließen, weil da werden die ja dann (wenn mans im BIOS eingestellt hat) automatisch geregelt. Weil ich hab nämlich ehrlich gesagt keinen Bock jedes mal wenn ich ein Spiel starte erstmal die Rädchen hoch zu drehen... Oder kann man das auch automatisch machen? Aber dann braucht man ja keine Lüftersteuerung mehr da kann mans gleich ans Motherboard anschließen. Wie ihr seht, hab ich da noch nicht so wirklich den Durchblick wäre super wenns mir jemand erklären könnte?

Antwort
von DonnerPlays, 12

Einer lüfter steuerrung hat in denn höheren pteisklassen ab 30€ meistens themeratursensoren welche du dann selbst verlegen kannst

Am meisten sinn macht eine lüftersteuerrung wenn du eine wasserkühlung hast, denn da hast du ja keinen lüfter mehr direkt an der cpu da ist dann die steuerrung über etwas externes mit eigenem system besser

Antwort
von NMirR, 19

Gute Lüftersteuerungen für 30 Euro bringen eigene Temperatursensoren mit.

Kommentar von NMirR ,

außerdem kann man sie eventuell auch ans Mainboard anschließen und mehr Lüfter ansteuern und diese auch schneller bedienen.

Kommentar von DarkEmoLove ,

Und vorallem bedienen ohne den Rechner herunterfahren zu müssen um ins BIOS/UEFI zu gehen :)

Kommentar von NMirR ,

hm ja stimm auch wenn man bei MSI Mainboards das ganze auch am Desktop machen kann, das Programm ist allerdings eine Qual.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten