Wie funktioniert eine Coilgun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Gaussgewehr (Coilgun) funktioniert im grunde wie eine Magnetschwebebahn ein Magnetischesfeld beschleunigt die Kugel im Lauf. Mehr bei Wikipedia ist sehr komplex um es hier zu erklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntiBan
12.05.2016, 03:38

Das weisich auch aber mich wuerde mal interessieren ob hier jemand ein bisschen erfahrung davon hat auf welchem weg man am besten eins konstruiert

0
Kommentar von Laaauraaaa
12.05.2016, 03:57

Du willst dir selber eine Coilgun bauen ? :O das endet doch sicher wie bei Daniel Düsentrieb;)

2

Ohmann.....viel Spaß beim Bau ;-) "Nicht in den USA" Vollkommen falsch. Nicht registrierte Waffen stehen dort auch unter Strafe. "Ausserdem würde das bedeuten...." Ist es ja auch. Ab einer bestimmten Kraft, Joule, die die Schleuder aufbringen kann, zählt sie zu den Jagdwaffen (Zwille oder Fletsche). Die antike Steinschleuder ist eine fernkampfwaffe. Trägst Du sie als oder am Gürtel, wird dir nichts passieren. Liegt aber ein Stein drin und Du bewegst sie, auf öffentlichem Gelände, kann es Probleme geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntiBan
13.05.2016, 07:33

Nein das stimmt nicht! Man darf sie bloss nicht handeln aber wenn man sie selber baut ist das erlaubt! Schau wie viele Leute sich Waffen aus dem 3D drucker drucken. Und das ist dann wortwoertlich ein anderes Kaliber!

0


magneten in reie

_ _ _ _ _ _ _

_ _ _ _ _ _ _

12 3  4 5 6 7

dann einfach der reihe nach unter spannung setzen feld erzeugen anziehung abstoßen fertig...

rein zu veranschaulichkeitszwecken

jeder bau von letalen waffen verstößt gegen das waffengesetz



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntiBan
12.05.2016, 22:27

nicht in den usa

1