Wie funktioniert ein Trafo(Physik)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Gleichung P1=P2 gilt natürlich nur unter Vernachlässigung der Verluste. Bei Deinem Beispiel wäre demnach die sekundäre Stromstärke gleich der primären Stromstärke mal 30.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von prohaska2
17.01.2016, 08:23

Phasenverschiebung nicht vergessen !

0