Frage von GR00G0, 35

Wie funktioniert eigentlich Hexadezimal und Binär?

Ich habe schon vieles darüber gelesen aber nie verstanden. Kann mir jemand erkären wie beide funktionierern in verständlichen Worten(kein Fachchinesisch)? Danke

Antwort
von FriedaKroete, 23

Um das zu erklären, schauen wir uns kurz das Dezimalsystem an. Wir nutzen 10 Ziffern, daher der Name. Als Beispiel nutze ich die Zahl 234. Dies bedeutet im Grunde wir haben 2 Hunderter, 3 Zehner und 4 Einer. Also: 2*100+3*10+4*1 oder auch 2*10^2 + 3*10^1 + 4*10^0. Genauso ist jedes andere Zahlensystem aufgebaut. Im Binärsystem haben wir zwei Ziffern: 1 und 0. Wenn wir im Binärsystem also die Zahl 101 heißt das wir haben 1* 2^2 + 0* 2^1 + 1* 2^1 = 1*4+0*2+1*1 = 5 101 im Binärsystem entspricht also im Dezimalsystem der Zahl 5.

Antwort
von Zuck3r, 27

Das funktioniert genau so wie auch das dezimal system ;)

also du zählst auf einer Stelle so lange, bis du einen überschlag machen musst. Also:

0 1 10 für Binär
bzw
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 a b c d e f 10

dabei ist es aber wichtig daran zu denken, dass 10 in hex = 16 in dezimal sind. Das heist 12 in hex = 18 in dezimal etc.

Das gleiche gilt bei Binär 0 = 0, 1=1, 2=10, 3=11 etc etc

Binär umzurechnen ist relativ einfach. Jede stelle von rechts nach links hat immer den Wert 2^x wobei x der position der zahl von rechts entspricht, angefangen mit 0

Also 100 = 0*2^0+0*2^1+1*2^2 = 4
100 ist also gleich 4 :)

Antwort
von MrTom3, 30

Ich bin kein Mathe Profi, also wenn etwas falsch ist, berichtigt mich bitte! Ich kenne nur das Binärsystem. Undzwar besteht dieses nur aus 2 Zahlen: der 1 und der 0. Mit dem Binärsystem areiten beispielsweise Computer.  

Ich hab da ein ganz gutes Bild für dich: https://www.teialehrbuch.de/Kostenlose-Kurse/PHP/images/binaer.gif

Eigentlich mit dem Bild sehr einfach zu verstehen und ich wüsste auch nicht, wie ich das sonst erklären sollte :)

Antwort
von androhecker, 26

Also, im Grunde genommen sind die ähnlich wie das Dezimalsystem:
Bei Dezimal:
Es gibt versch. 10 Ziffern, nach der zehnten wird vorne eine neue Ziffer hinzugefügt und die jetzige wieder auf 0 gesetzt
Bei Binär:
Es gibt nur zwei Ziffern:
Also 0 ist 0, 1 ist 1 und ab 2 wird dann bei Binär schon die nächste Ziffer hinzugefügt, also 10, dann 11, dann 100, 101, etc
Hexadezimal ist genauso ähnlich, bloß zusätzlich zu den 10 Ziffern gibt es nach der neun noch a, B, C, d, e und f.

Antwort
von IBAxhascox, 35

Binär = es gibt nur 0 und 1. 

die erste stelle steht für 1, zweite für zwei, dritte für 4 (also immer quadriert)

die zahl 5 ist also 0101 -> 8421 -> 4 + 1 = 5 

Kommentar von IBAxhascox ,

Hexa hat statt unser dezimalsystem also 10 - hexa hat 16. eine zahl wird mit 0-9 und A-F dargestellt. F ist also: 5 ist also 5, A ist 11, F ist 16.

Kommentar von flaglich ,

f=15

Kommentar von IBAxhascox ,

Ja du "Bünzli" ... Das ist ein Unwichtiges detail wenn man nur mal was versthen will mein gott

Antwort
von authumbla, 27

hier https://de.wikipedia.org/wiki/Hexadezimalsystem sind beide Systeme nebeneinander

Antwort
von TheBassHead, 23

Hexa: 4A

in Dezimal: 

A= 10*16^0 = 10

4 = 4*16^1 = 64

10+64=74

4A sind in Dezimal nun 74

74/2 = 37 Rest: 0

37/2 = 18 Rest: 1

18/2 = 9 Rest: 0

9/2 = 4 Rest: 1

4/2 = 2 Rest: 0

2/2 = 1 Rest: 0

1/2 = 0 Rest: 1

74 in Dezimal sind also 1001010 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community