Frage von s7efan44444, 52

Wie funktioniert diese Lineare Gleichung?

Was muss ich beim Beispiel 446 a machen ?

Antwort
von HellasPlanitia, 22

Du hast ein Gleichungssystem, bestehend aus zwei Gleichungen mit zwei Unbekannten, gegeben. Zwar ist die Aufgabenstellung nicht dabei, aber ich würde schwer vermuten, dass du das Gleichungssystem nach den beiden Unbekannten auflösten sollst. Solltet ihr im Unterricht gelernt haben. Ansonsten gibt es unzählige Tutorials im Internet, in denen genaustens erklärt wird, wie man sowas macht.

Kommentar von Tannibi ,

446 a ist nicht lösbar, weil (2x - y) nicht 5 und 2 sein kann.

Kommentar von HellasPlanitia ,

Wenn man ganz genau sein will, müsste man sagen, man soll die Lösungsmenge bestimmen (und nicht "die Aufgabe lösen"). Die Lösungsmenge kann auch leer sein, und das ist hier der Fall. Bestimmen soll und kann man sie trotzdem. Mag etwas ungenau ausgedrückt gewesen sein, ja, aber an der Grundaussage ändert sich nichts.

Kommentar von Tannibi ,

??? Du hattest doch selbst vermutet, dass die beiden Unbekannten zu ermitteln seien.

Kommentar von HellasPlanitia ,

Ja. Und die Antwort ist, dass es kein Paar (x,y) gibt, welches das Gleichungssystem löst. Damit haben wir die Lösungsmenge ermittelt: Es ist die leere Menge.

Die Aufgabe lautet: "Finde alle Paare (x,y), welche das Gleichungssystem lösen". Dazu habe ich den Fragesteller aufgefordert. Die Antwort, dass ein solches Paar nicht existieren kann (inklusive Beweis, dass dem so ist), ist die Lösung zur Aufgabe.

Kommentar von UlrichNagel ,

Ergo: Die Lösung ist, dass es keine Lösung ist(gibt)! Die Wissenschaftler spinnen: Wahr = Unwahr!

Kommentar von HellasPlanitia ,

Nein, das ist Mathematik, keine Spinnerei. Und nirgendwo wird "wahr = unwahr" behauptet.

Antwort
von Oubyi, 21

Nimm die zweite Gleichung mal 2, dann siehst Du auf Anhieb, dass das GS keine Lösung hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten