Wie funktioniert diese Aufgabe in Mathee?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Niedliche Frage - was verstehst Du nicht? Oder möchtest Du nur einfach nervenschonend die Lösung präsentiert bekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Auswahl, ob das Verhältnis ein Sinus, Kosinus oder Tangens ist, wird durch die Zuordnung der Seiten gegeben. Nach der Aufgabenstellung in einem konkreten Problem guckst du nach, welche Seiten und Winkel betroffen sind und legst dann die Winkelfunktion fest.

Im Standarddreieck (rechtwinklig) heißt dies zum Beispiel:
Sind ß und b gegeben und die Seite c (Hypotenuse) gesucht, bietet sich der Sinus an, denn er enthält Winkel, Gegenkathete und Hypotenuse, also

sin ß      = b / c        | *c
c * sin ß = b             | /sin ß
     c       = b / sin ß

Mit etwas Erfahrung geht dies Suchen nach einiger Zeit ziemlich fix.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst halt angeben was du Rechnen musst um zum Sinus/Kosinus/Tangens zu kommen. In 1. Zum Beispiel ist der Sinus a durch c. Denn den Sinus Berechnest Du indem du Gegenkathete durch Hypothenuse rechnest. Cosinus= Ankathete durch Hypothenuse und Tangens= Gegenkathete durch Ankathete.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jan1999a
11.02.2016, 18:44

Erschreckend was für Antworten hier manche hinterlassen... Möchte mich nur aus das Thema vorbereiten weil wir das nächste Woche Montag anfangen.. Aber danke für deine Antwort hat mir geholfen! :) woran erkenne ich nun noch was Sinus kosinus und tangens sind? Wie man sie ausrechnet weiß ich jetzt ja, aber wann wende ich was an und was ist was? :/ 

0
Kommentar von tobilebt
11.02.2016, 19:01

Die 3 sind Winkelverhältnisse. Sie zeigen das das ergebnis von zum Beispiel Ankathete durch Hypothenuse , bei gleichbleibendem Winkeln, aber unterschiedlichen Dreiecks Größen immer gleich Bleibt. Und jedes ergebnis kannst du einen entsprechendem Winkel zuordnen.

0

1a) sin @ = a/c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sollst einfach die Winkelfunktion aufstellen. Schau nach, was sin, cos, tan oder cot für Seitenverhältnisse sind (GK/H; AK/H; GK/AK ...) und setze die entsprechenden Seiten dafür ein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?