Frage von Aaron556, 23

wie funktioniert die wärmepumpe an kalten wintertagen?

Antwort
von Falkenpost, 14

Luft-Wärme-Pumpen laufen über Strom, Erdwärmepumpen sind hier effektiver.

Kommentar von habakuk63 ,

Weil sie auch über Strom laufen?

Kommentar von Falkenpost ,

Nein. Weil die Temperatur innerhalb der Erde immer über 0 liegt und somit bei jedem Wetter hier Wärme gewonnen werden kann.

Antwort
von habakuk63, 3

So wie an warmen Sommertagen auch. Das Wärmetransportmedium kommt kalt von der WP (innen) und die Außenluft (kalt aber wärmer als das Medium) gibt Wärme an das Medium ab. 

Das Medium wird in der Wärmepumpe verdichtet und dadurch stark erwärmt. Diese Wärme wird über einen Wärmetauscher an das Wasser für die Heizung oder die Dusche abgegeben. Das abgekühlte aber noch verdichtete Medium fließt zum Außenteil, wird dort entspannt und kühlt dabei nochmals stark ab.

Und das ganze beginnt von vorne.

Vom Prinzip eine umgekehrte Klimaanlage oder ein "verdrehter" Kühlschrank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten