Frage von vartario, 116

wie funktioniert die versteckte schwangerschaft?

es gab schon fälle das leute erst gemerkt haben das sie schwanger sind als die wehen einsetzten und dann ins krankenhaus gefahren sind weil sie dachten es wären andere ursachen aber wie kommt das der bauch wird doch dicker etc

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 97

In den meisten Fällen handelt es sich wirklich um eine verdrängte Schwangerschaft bei oft noch sehr jungen Mädchen, frei nach dem Motto: "Es kann nicht sein, was nicht sein darf!" Bei genauerem Hinterfragen, haben viele dann doch so eine Ahnung...

Ich habe aber selber den Fall erlebt, dass eine 27jährige, in gesicherten Verhältnissen, glücklicher Partnerschaft und intaktem familiären Umfeld lebende und Kindern nicht abgeneigte, intelligente und mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehende Bäuerin mit "akutem Bauch" zu uns in die Klinik kam und die bis einen Tag vorher normal auf dem Feld gearbeitet hatte. Sie nahm im vergangenen Jahr 4 Kilo zu und blutete im gleichen Zeitraum unregelmäßig (wem passiert das nicht?). Der letzte Frauenarzttermin lag zirka 10 Monate zurück (auch normal). Das äußeres Erscheinungsbild der großen und schlanken Frau ließ auch uns Fachpersonal nicht sofort auf eine Schwangerschaft schließen. Die nun auftretenden Bauchschmerzen erklärte sie sich als Gastroenteritis, da sie in den letzten Wochen schon mal öfters ein Rumpeln im Bauch hatte. Ein paar Stunden später gebar sie ein gesundes, reifes und normalgewichtiges Kind. Alle (Mutter, Vater und Großeltern) haben sich wie Hulle gefreut.

Es gibt nichts, was es nicht gibt!

Antwort
von eostre, 116

Es gibt immer wieder Frauen, denen man ihre Schwangerschaft nicht ansieht und wenn dann noch psychische Sachen wie Verdrängung und Verleugnung dazu kommen ist es möglich, dass niemand etwas bemerkt.

Antwort
von Segnbora, 94

Das sind seltsame Fälle von psychischer Verdrängung. Jede Frau die schon schwanger war und die Schwangerschaft gewünscht oder begrüßt hat, wird sich fragen, wie das zustande kommt.

Vor allem die Tritte des Kindes im letzten Drittel, die man außen auf der Bauchdecke sehen kann und kräftig spürt - das kann man nicht mit "Luft im Bauch" verargumentieren.

Ich denke daß es sich um verdrängte Schwangerschaften handelt, wo die Frau im Unterbewußt sein schon weiß, was los ist und nur so tut als wäre nichts oder es würde wieder von selbst verschwinden und die dann mit "Koliken" oder "Blinddarm" im Krankenhaus landen.

Antwort
von Fairy21, 80

Nicht jeder Bauch wird extrem dicker, manche haben ohnehin schon viel drauf, sodass es gar nicht auffällt.

Und manche nehmen überraschender Weise sogar ab.  Und bei manchen kommt die Periode bis zum Schluss.

Andere wiederum haben ohne einen unregelmäßigen Zyklus, so dass sie das Ausbleiben der Periode nicht als Zeichen deuten.

Kommentar von Gartenzwerg94 ,

Man KANN seine Periode nicht haben, wenn man schwanger ist! Das ist technisch unmöglich!
Blutungen können sein und das haben viele Schwangere. Aber nicht ihre Periode!

Kommentar von isebise50 ,

Bei beachtlichen 20 Prozent aller Schwangeren treten Blutungen auf. In Unkenntnis der Schwangerschaft wird dies dann als Periode interpretiert.

Antwort
von Gartenzwerg94, 86

Im Allgemeinen ist das etwas psychisches!
Ich bin selbst schwanger- das kann man nicht übersehen/überfühlen.
Im Normalfall geht man ja auch 1x jährlich zum FA. Diese Frauen merkwürdigerweise nie. Das ist Verdrängung, egal was die hinterher erzählen.

Antwort
von Russpelzx3, 81

Das ist was psychisches. Es gibt ja auch scheinschwangerschaften. Da wünscht sich die Person dann so sehr, dass sie schwanger ist, dass der Bauch dicker wird etc. Und bei deiner Frage wird das so sein, dass die Frauen davon überzeugt sind, dass sie nicht schwanger sein können

Antwort
von ThomasAral, 96

da diese normal das erste mal schwanger waren kennen sie die anzeichen nicht und deuten sie nicht richtig.  sie werden wohl merken dass sie dicker sind aber das verstecken sie vor der umwelt mit passenden kleidern sodass es auch außenstehende nicht merken

außerdem kann es sich ja auch um frühgeburten handeln

Kommentar von Russpelzx3 ,

Es gehört ja wohl mehr als dicker werden dazu? So dumm sind Frauen nicht, dass sie das gar nicht bemerken!

Kommentar von ThomasAral ,

aber die frage hat durchaus brisanz:  viele mädchen stehen in dem dilemma dass sie ungewollt schwanger wurden .. aber niemand solls merken,  das kind töten wollen sie auch nicht,  aber natürlich auch nciht die konsequenzen dass sie ab jetzt alleinerziehende mütter sind ohne ausbildung.  Alternative wäre tatsächlich diese versteckte schwangerschaft ... Frühgeburt -- und Adoption.  Wenns gut läuft "merkt" kein Außenstehender was davon. Und das Kind lebt trotzdem.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Diese "versteckte" Schwangerschaft ist keine Absicht. Du hast keine Ahnung was das ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten