Wie funktioniert die Überlaufmethode(PH)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meinst du zur Volumenbestimmung eines Gegenstandes? Dazu brauchst du 2 Gefäße. Stelle ein Gefäß in ein zweites, fülle das im zweiten stehende bis zum Rand mit Wasser und tauche den Gegenstand darin vollständig ein, nun läuft das dadurch verdrängte Wasser in den zweiten Behälter. Nun wiegst du die übergelaufene Menge ab und erhältst so das Volumen in ml, da Wasser ja das spezifische Gewicht von 1 hat, also 1g = 1 ml oder cm^2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung