Frage von OwnZPwnZz, 13

wie funktioniert die sekundenmessung bei einer atomuhr?

wann ist eine sekunde vergangen? werden die Schwingungen der caesium atome gemessen? werden dann alle atome einzeln gemessen? es wird ja durch den oszillator und den resonator eine schwingungskonstante erstellt, wird dann also von dieser konstante pro 9.192.631.770 schwingungen eine sekunde verstrichen? Falls ja, womit?

Antwort
von Remmelken, 8

Es wird ein Hyperfeinübergang in der Atomhülle der Cäsiumatome gemessen. Dazu werden die Atome in kleinen Mengen, aber nicht einzeln in den Resonator eingebracht. Wenn man nun auch noch Radiostrahlung mit einer Frequenz von 9192631770 Hz einstrahlt, so wird diese Radiostrahlung von den Cäsiumatomen absorbiert. Dies Ermöglicht es die Frequenz extrem gut zu stabilisieren. Nun genügt es mit einem Zähler die Schwingungen auszuzählen um festzustellen wann eine Sekunde vergangen ist.

Kommentar von OwnZPwnZz ,

du kannst dir nicht vorstellen wie unfassbar dankbar ich dir für deine hilfsbereitschaft bin!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community