Frage von lovebio, 29

Wie funktioniert die redoxreaktion? Könnte mir das jemand genau erklären?

Antwort
von ThomasJNewton, 21

Wie sie funktioniert, das willst du nicht wissen.
Reaktionsmechanismen sind eher Stoff für fortgeschrittene Chemiestudenten.
"mechanismen", Mehrzahl, denn es gibt etliche, alle sind schwierig.

Du willst wohl eher die Definition erklärt haben. Oder die Formeln.

Bei einer Redoxreaktion werden Elektronen von einem Atom auf an anderes übertragen. PUNKT.
Ganz stark vereinfacht, über meine Schmerzgrenze hinaus, die da ist, wo es teilweise falsch ist.

Und eine Übertragung besteht immer aus Geben und Nehmen.
Eine Überweisung erhöht immer auf einem Konto das Minus (ok, manche haben auch ein Plus auf dem Konto ;-) und auf einem anderen das Plus.
Ein Kauf benötigt immer einen Käufer und einen Verkäufer.
Oder ein Modem kann Modulation und Demodulation

Eine Redoxreaktion besteht immer aus einer Reduktion und einer Oxidation.

Antwort
von Shinjischneider, 29

Wikipedia erklärt es eigentlich schon recht gut.

Du hast zwei Stoffe. Einer gibt Elektronen ab (Oxidation), der andere nimmt auf (Reduktion).

Ein gutes Beispiel dafür ist rosten.

Das Eisen im Metall gibt Elektronen an den Sauerstoff in der Luft ab. Übrig bleibt Rost.

Kommentar von DieChemikerin ,

"Übrig bleibt Rost". 

Schön einfach gesagt. Du hast hier ein bestimmtes Phänomen beschrieben, dem natürlich auch eine Redoxreaktion zu Grunde liegt, nämlich die Korrosion. Nehmen wir doch lieber für den Anfang ein etwas leichteres Beispiel... ;-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten