Frage von Mueller345, 20

Wie funktioniert die Landtagswahl in Berlin?

Hallo,

also in Berlin hat man ja 3 Stimmen (für die BVV, Partei und fürs Abgeordnetenhaus). Wie kommt aber die Verteilung der Sitze zustande und vor allem wer geht da genau rein ins Abgeordnetenhaus?

Also, ich wähle ja einmal den Direktkandidaten ( zum Beispiel Michael Müller) und dann die Partei (CDU oder SPD). Aber was ich nicht verstehe ist folgendes: Im Abgeordnetenhaus gibt es 130 Sitze, aber Berlin hat doch nur 12 Bezirke. Wer geht denn da alles ins Abgeordnetenhaus?

Muelli

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SebRmR, 10

https://www.wahlen-berlin.de/wahlen/BE2016/AllgemInfo.asp?sel1=1253&sel2=100...

Schau dir dort die
"Illustrierte Broschüre der Landeszentrale für politische Bildung mit Grundinformationen zu den Berliner Wahlen"
an.

http://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/229307/fakten-zur-wahl-berlin-2016

Kommentar von Mueller345 ,

Ok, hab ich soweit etwa verstanden. Noch eine kurze Frage: 78 der 130 Abgeordneten kommen ja durch die Direktmandate rein. Und was ist mit der Differenz?

Kommentar von SebRmR ,

Landesliste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community