Frage von Sternstaub0707, 117

Wie funktioniert die Gentechnik?

Expertenantwort
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 80

Das musst du weiter differenzieren, es gibt nicht "die" Gentechnik, das ist ein Oberbegriff, der alle technischen Verfahren, die mit Genen arbeiten zusammenfasst.

In der Umgangssparache wird damit meist das verändern von Genen bezeichnet, wenn du das meinst, dann kann man das auch nicht so leicht beantworten, denn da gibt es auch diverse unterschiedliche Methoden.

Eigentlich immer sind dabei aber Enzymen beteiligt, die DNA-Stränge zerschneiden können.

Kommentar von Sternstaub0707 ,

Dankeschön :) ja es ist die rote Gentechnik, aber mehr weiß ich halt auch nicht

Kommentar von Agronom ,

OK, das ist die medizinische Gentechnik.

Dabei gibt es drei wesentliche Anwendungen.

1) Gentherapie, also Gendefekte behandeln, indem man z.B. defekte DNA-Abschnitte aus dem Patienten extrahiert, dort die Defekte behebt, indem man die Gene ausschaltet oder austauscht und sie dann mittels Retrovieren zurückbringt, aber da gibt es auch noch weitere Möglichkeiten.

2) Medikamente/Wirkstoffe mittels Bakterien herstellen, indem man neue Gene in Plasmide (ringförmige Bakterien-DNA) einsetzt, die dann dafür sorgen, dass diese den Wirkstoff produzieren.

3) Diagnostik, wobei z.B. DNA-Stücke oder Proteine auf einen Mikrochip aufgetragen werden und so viele Analysen gleichzeitig auf kleinstem Raum geschehen können.

Antwort
von Pangaea, 87

Wie funktioniert Wikipedia?

Kommentar von Sternstaub0707 ,

Wenn du es nicht weißt, dann überles die Frage doch einfach.

Kommentar von Pangaea ,

Ich weiß, wie Wikipedia funktioniert. Und das solltest du eigentlich auch wissen und selbst nachgucken

Kommentar von Sternstaub0707 ,

Ich meine die Antwort auf meine eigentliche Frage. Ich weiß wie Wikipedia funktioniert, aber man kann ja trotzdem nachfragen ums besser oder überhaupt zu verstehen. Also lass die unnützen Kommentare einfach, danke.

Antwort
von Poolchipmunk, 76

Keine Ahnung

Kommentar von Sternstaub0707 ,

Ich auch nicht. Dass zu wissen, hilft mir allerdings auch nicht weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community