Frage von KingSmashy, 35

Wie funktioniert die Gegenwahrscheinlichkeit?

Ich habe das Problem das ich es nicht verstehe wie man die Gegenwahrscheinlichkeit anwendet. Ich habe mich durch alle Links auf den ersten Seiten die Google anzeigt gelesen aber verstehe es nicht. Bitte helft mir schnell :) MfG KingSmashy

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 25

Die Gegenwahrscheinlichkeit ist das, was bis 100% übrig bleibt, d. h. Wahrscheinlichkeit+Gegenwahrscheinlichkeit=100% (=1)
als einfaches Beispiel: Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass bei einem Wurf mit einem "normalen sechsseitigen" Würfel NICHT die Eins gewürfelt wird? Die Wahrscheinlichkeit für die Eins beträgt 1/6 also ist die Gegenwahrscheinlichkeit für "NICHT Eins" 5/6.

Kommentar von KingSmashy ,

Ach so geht das, danke für die Hilfe :)

Antwort
von Taimanka, 27

hilfreich?

Kommentar von KingSmashy ,

Danke, aber das bringt mich nicht weiter xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten