Frage von JaninaBliemel, 38

Wie funktioniert die erste Mofa fahrstunde?

Ich habe am Donnerstag meine Fahrstunde wo ich das erste Mal mit dem Mofa fahre für eine Stunde. Ich lerne schon fleißig jeden Tag die Verkehrsregeln und alles. Aber ich habe trotzdem das Gefühl das ich das nicht schaffen werde mit dem Mofa zu fahren und die Verkehrsregeln zu beachten. Erklärt mir der Fahrlehrer vorher wie das alles funktioniert und wie man mit dem Mofa fährt? Ist es schwer am Verkehr teilzunehmen? Ich hoffe ich bekomme Antworten:)

Expertenantwort
von Alpino6, Community-Experte für Roller, 27

Ich gehe davon aus,du meinst dem AM Führerschein für 45kmh?den es gibt keinen Roller Führerschein.

Logisch bespricht dein fahr Lehrer alles mit dir,zudem hat er mit dir sprach Kontakt über funk.

Einfach ganz locker an die Sache gehen,den Angst macht nur unsicher.

Schwerer ist die Theorie Prüfung,da solltest mehr Respekt haben und lernen.

Hoffentlich,allzeit gute Fahrt.

Gruß

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 23

Hallo,
für ein Mofa gibt es keine Führerschein, sondern eine Prüfbescheinigung.
Fahrstunden sind keine Pflicht.

Der Fahrlehrer wird sich einen Blick machen, ob Du mit dem Mofa umgehen kannst, wie sicher Du bist und dir ein paar Tipps geben.

Eine praktische Prüfung gibt es nicht, sondern nur Theorie.
Zum lernen gibt es auch Apps.

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.irissolutions.bueffeln.mofa

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten