Frage von nopvpgamer, 8

Wie funktioniert die elektronische Signatur?

Bei einer Rechnung ist es ja irgendwie so dass man es druckt, dann handschriftlich unterschreibt, und danach erst faxt oder wieder einscannt und per E-Mail verschickt.

Wie funktioniert das also das man diesen einen Schritt weglassen kann das es so aussieht.

Man schreibt die Rechnung und sie wird dank elektronischer Signatur direkt per E-Mail versendet.

Wie muss die E-Signatur überhaupt aussehen, kostet sie etwas oder ist die handschriftliche Unterschrift ein muss?

Antwort
von ramay1418, 2

Eine elektronische Signatur hat nichts mit einer eingescannten Unterschrift zu tun. 

Sie ist ein kryptographisch-mathematisches Verfahren, dass aus einem privaten und öffentlichen Schlüssel besteht. 

Eine Definition gibt es doch bei Wikipedia, aber auch z. B. in Kurzform beim Gabler Wirtschaftslexikon: 

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/elektronische-signatur.html

und beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik: 

https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/DigitaleGesellschaft/ElektronischeSignatur/FAQ...

oder bei der c't und in vielen anderen Zeitschriften. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community