Wie funktioniert die Datenaustauschung bzw. das senden von Daten an WLan und Internet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Funk. Daten analog oder digital auf Frequenzen geschnallt und dann ab bis zu einem Empfänger, der genau diese Frequenz empfängt. Im Fall von digitalen Daten kommen noch Protokolle dazu, damit sie korrekt verifiziert und sortiert werden können. Wieso kaufst du dir dazu nicht ein Büchlein oder schaust mal ins Internet?

Ein Beispiel: http://www.teltarif.de/mobilfunk/technik/funkschnittstelle.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt einen riesen Haufen Informationen dazu über Google.

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0907021.htm

elektronik-kompendium.de/sites/kom/0810301.htm

Im Endeffekt ist das, was die Grundlage bildet, einfache Signale. Elektronische über Kupfer, Lichtsignale in Glasfaser. Entweder kommt ein Signal oder keins (1 und 0).

elektronik-kompendium.de/sites/dig/0208051.htm

Der Computer verarbeitet Daten im dualen Zahlensystem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thenapmanx
26.12.2015, 02:34

Naja einer der mit Quellen arbeitet

0

Das sind ganz lange zahlencodes die geschickt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von max33857
26.12.2015, 02:27

geh mal an ein pc und da gehst du z.b. auf Google.de Dann machst du irgendwo auf der Seite im weissen Feld rechtsklick und dan müsste irgendwo stehen was mit Quellcode oder so was dan klickst du da drauf und dan siehst du wie Google dir "zugeschickt" wird.

0