Frage von holo99, 18

Wie funktioniert die Chemische Reaktion bei Eis+Chaliciumchlorid?

Hallo,
Ersteinmal muss ich sagen das ich wenig Kenntnisse in der Chemie habe.
Ich will diese Chemische Reaktion erzeugen um die entstehende Kälte zu nutzen, dabei kommen mir diese Fragen auf:
wie lange hält diese Wirkung die laut Wikipedia -50 C erreichen soll?
Können solche Temperaturen überhaupt wirklich erzeugt werden wenn ich die Mengen benutze die in Wikipedia stehen?
Wie kann ich die entstehende Kälte am besten Speicher bzw. weiterleiten ?

Mfg holo

Antwort
von Peterwefer, 6

Nun, eine chemische Reaktion gibt es eigentlich nicht. CaCl2 löst sich schlicht in Wasser. Eine Temperatur von minus 50 ° ist unter Laborbedingungen zu erreichen (Isolierung), in der Praxis wirst Du immerhin recht dicht an die Temperatur kommen (kommt auf die Versuchsanordnung an). Speichern kannst Du Kälte durch Isolierung. Aber wie das Beispiel Kühlschrank zeigt, entweicht auch bei guter Isolierung immer Kälte.

Kommentar von holo99 ,

Nehmen wir mal an ich tue Eis und die Chemikalie in einen rechteckigen Metallbehälter mit einer kleinen Öffnung. Wie kalt und wie lange würde es die 30-40 C halten und wie kann ich die Kälte am besten lange kalt lassen ? und wie lange bleibt diese Kälte eigentlich?

Kommentar von Peterwefer ,

Das kommt auf die Isolierung des Metallbehälters, die Außentemperatur und die Mengenverhältnisse an. Je besser isoliert, desto länger bleibt die Kälte. Mach doch ein Experiment.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community