Frage von 1900minga, 43

Wie funktioniert die Altersbestimmung mit radioaktiver Energie ( z.B C14-Methode)?

Wie funktioniert das genau?
Ist die C14-Methode am weit verbreitesten?
Wie funktioniert diese?

Antwort
von YanMeitner, 23

Jedes Lebewesen nimmt während seiner Lebenszeit Kohlenstoff zu sich. Dieser ist Bestandteil jeder Nahrungsquelle. Kohlenstoff enthält aber stets auch einen kleinen Anteil des radioaktiven Stoffes C14. So kommt es, dass jedes Lebewesen einen gewissen Anteil an C14 in sich trägt. Stirbt ein Lebewesen, so endet logischerweise die Neuaufnahme an C14.

Von nun an zerfällt einfach das im Körper vorhandene C14. Seine Halbwertszeit beträgt 5700 Jahre. Wird nun ein Präperat auf sein Alter untersucht, so kann man die Zerfälle pro Sekunde messen, die hauptsächlich vom C14 stammen. Kennt man auch noch das gesamtgewicht der Probe kann man ausrechnen, wie viel C14 (und somit Zerfälle) im Körper sein müssten und kann mit der aktuellen Zerfallsrate das Alter ausrechnen. Denn wenn eine probe sehr alt ist, ist schon viel C14 zerfallen, die Aktivität läßt entsprechend nach.

Wenn du Formeln brauchst, sag bescheid ;)

Kommentar von 1900minga ,

Wow danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community