Frage von Jules1605, 23

Wie funktioniert der Wirtschaftsliberalismus im 19.Jahrhundert ?

Antwort
von Mastrodonato, 16

Eine interessante Frage, die ich mir auch schon gestellt habe. Es war der klassische Liberalismus, der möglichst wenig Staatseingriffe forderte, sozusagen der Nachtwächterstaat. Der half vor allem dem Unternehmertum, das durch geringe Löhne profitieren konnte. Das Zeitalter war durch praktisch keine Inflation geprägt, wusste sich aber bei grossen Krisen auch nicht zu helfen.

Hier habe ich die Frage auch gestellt: http://geschichte-forum.forums.ag/t727-wie-funktionierte-der-wirtschaftsliberali...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten