Wie funktioniert der Semesterzähler bei der Immatrikulation an einer Uni?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst da dann ruhig 4 Semester eintragen, alle als ganz normale Hochschulsemester, denn es ist keins der anderen. (Also auch kein Unterbrechungsemester) Ein Semester eingeschrieben zu sein, ohne ein Fach oder ähnliches zu belegen, ist eigentlich nicht vorgesehen (also wie es bei dir der Fall ist. Es gibt natürlich Konzepte dafür.).

Man könnte fast denken, du begehst Sozialbetrug, also nur einschreiben für die Ermäßigungen, aber das will ich dir garnicht unterstellen.

Deshalb würde ich einfach angeben, du hast 4 Semester studiert. Wenn du auch das Fach angeben musst, dann schreibst du: 1 Semester Antike Kulturen, und 3 Semester VWL.

So steht das dann nacher auch auf deinen Studienbescheinugungen. Ein Nachweis für das 4. Semester brauchst du wahrscheinlich auch nicht (also fürs Einschreiben).

Wenn doch, wirds natürlich schwieriger. Dann kannst das 4. Semester nicht angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Keiraasks
13.06.2016, 14:53

Hallo @EUWdoingmybest :) Vielen Dank für deine Antwort!!! Also zu dem Sozialbetrug : ich habe gerade nochmal nachgeschaut im Flexnow unter ,,Studierendendaten"  und da steht ,,Antike Kulturen ( Exmatrikuliert)" und ,, VWL ( immatrikuliert) " aber unter ,,Prüfungen an-/ abmelden" steht für VWL ,,Sie haben dieses Studienfach endgültig nicht bestanden" . Und ich habe gerade auf meinen Brief von der Uni geschaut und da steht nur was über das Nichtbestehen vom Mono Studienfach VWL aber nichts von Exmatrikulation. D.h. doch dann ich bin immer noch an der Uni eingeschrieben, bei VWL immatrikuliert aber habe keinen Prüfungsanspruch auf VWL ? Oh man das ist mir zur hoch ich glaube ich mache einen Termin bei der Studienberatung . Ich hatte auch schon vorher eine Besprechung dort und ich habe denen gesagt, dass ich weiterhin studieren will und dann meinte sie, es sei in Ordnung so, weil ich VWL im 2 Fach Bachelor studieren werde ( andere komplizierte Geschichte). Danke aber nochmal !!! 

0