Frage von eviiiiiiiiii, 38

Wie funktioniert der Generator eines Wasserkraftwerks. Ich muss bald ein Referat über die Funktion halten. Kann jemand helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Karsten1966, 19

Solche Fragen kann man auch gut bei Wkipedia nachlesen ;-)

https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserkraftwerk

Grob erklärt : Wasser wird an einem Stauwerk gestaut (Oberwasser). Nun kann man Wasser durch ein natürliches Gefälle durch ein Rohrsystem durch eine Turbine (wie ein Windrad, nur eben angetrieben durch den Wasserfluß) laufen lassen. Das Wasser fließt dann ab in das Unterwasser. Die drehende Turbine dreht dann einen gekoppelten Generator, der Strom erzeugt (wie bei einem herkömmlichen Kraftwerk, Prinzip wie Dynamo). Dieser Strom / Spannung wird durch einen Transformator zu Hochspannung transformiert, so daß man eine große Leistung mit kleinem Strom "transportieren" kann. Am Verwendungsort wird die Spannung wieder auf das übliche Potential (400 / 230 V) heruntertransformiert und in den Haushalten eingespeist.

Antwort
von segler1968, 17

Wasser treibt Propeller/Turbine an, die an einen "Dynamo" angeschlossen ist. Der macht Strom. Wie beim Fahrrad...

Antwort
von dompfeifer, 13

Eine Glühlampe funktioniert in der Küche wie im Klassenzimmer oder im Schlafzimmer.

Auch beim Wasserkraftwerk funktioniert ein Generator eben wie ein Generator. Siehe dazu Wiki.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten