Frage von Gromanu, 46

Wie funktioniert der Becher, der bei Kälte Blau wird und bei Wärme rot?

Hallo Leute, ich suche jemanden der mir das ganze eventuell mal erklären kann oder zumindest einen Hinweis geben kann wie das ganze funktioniert!

Antwort
von ThomasJNewton, 46

M.W. sind das Cobalt-Salze, die sich je nach Feuchtigkeit (und indirekt Temperatur) verfärben.

Aber eben nur meines Wissens.

Kommentar von Gromanu ,

Danke, werde deine Theorie mal verfolgen 

Kommentar von botanicus ,

Bei Co-Salzen ist es eine Umwandlung verschiedener Aqua-Komplexe. Hier geht es um Thermochromie.

Kommentar von ThomasJNewton ,

Wenn du es sagst.

Hättest du es einige Stunden vorher gesagt gesagt, hätte ich geschwiegen.

Ohne Aber.

Antwort
von WombatCC, 26

Das ist wie ein Kassenbon: das Papier wird durch Temperatur geschwärzt. Oder diese Frixxonballs(Stifte), die mit so einer Tinte schreiben, die verschwindet, wenn man schnell mit dem Finger drüber wischt (Hitzeentwicklung) und die wieder erscheint wenn man das Papier in die Kühltruhe legt.

Antwort
von Ares117, 13

hallo,

Thermochromie wurde eh schon erwähnt. es gibt verschiedene stoffe die sich bei temperaturänderungen unterschiedlich verhalten/verändern. im grunde verändert sich die struktur und dadurch auch die energiene niveaus. dadurch können andere spektren absorbiert werden => farbänderung

bei anorganischen stoffen ändert sich meist die kristaline struktur, bei organischen stoffen meist die anordnung der doppelbindungen im molekül

Antwort
von josef050153, 12

Der ist mit einer speziellen Farbe behandelt, die bei einer bestimmten Temperatur mit einem Farbumschlag reagiert. Diese Thermochromie ist eine Eigenschaft des Stoffes.

Hier gibt es einen recht guten Artikel:

http://www.bedruckte-tasse.de/zaubertasse.html

Expertenantwort
von botanicus, Community-Experte für Chemie, 20

Wikipedia hat einen guten Artikel zu "Thermochromie" und "Thermochromen Farben".

Antwort
von ctest, 28

Es gibt materialien, die ihre Farbe verändern, wenn eine bestimmte Temperatur überschritten wird. Es gibt/gab zum Beispiel einen Hersteller von Klebeettiketten, die bei bestimmten Temperaturen ihre Farbe entweder dauerhaft, oder nur solage wie die Temperatur errecht ist, wechseln.

Das haben Hersteller von Elektronik-Geräten in der Vergangenheit oftmals benützt um nachzuweisen, dass ein Gerät überlastet wurde. Es gab auch mal einen Versuch bei Tiefkühl-Produkten, wo man solche Ettiketten auf die Verpackung geklebt hat, die dann die Farbe ändern, wenn das Zeug zu warm gelagert wird.

Antwort
von JupStrunk, 43

da ist "thermochrome Farbe" drin verarbeitet !!! ;)

Kommentar von Gromanu ,

Danke das hilft mir enorm weiter!!! :)

Kommentar von JupStrunk ,

freut mich, gern' geschehen !!! ;)

Kommentar von Gromanu ,

Hast du mehr Ahnung von der Materie oder weist du nur das sowas damit gemacht werden kann? :)

Kommentar von JupStrunk ,

was heißt "Ahnung von der Materie"?

das ist Farbe, die sich bei Temperaturänderung ändert...
das wird bei Spielzeugen verwendet...
es gibt "(Aquarium-) Thermometer die das verwenden...
sogar als Autolack gibt es dass !!! :D

https://www.youtube.com/watch?v=JTFXWftuPBY

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten