Frage von aspirev5, 94

Wie funktioniert denn bei ebay käuferschutz?

habe von einem verkäufer 2 wärmeflaschen gekauft für insgesamt ca. 15 euro. produkte sind bei mir angekommen, sie stinken extrem, so dass ich sie nicht nutzen will (habe im laden tüv geprüfte wärmeflaschen gefunden für den selben preis die nicht stinken). wollte die flaschen zurückgeben. habe den verkäufer kontaktiert, er sagt ich kann ihm die flaschen schicken, er würde nur den kaufpreis erstatten, nicht aber die hin- und rückversandkosten. so ich möchte aber dass alles erstattet wird, weil für den kaufpreis erwarte ich auch ein ordentliches produkt.. nun ja jetzt sind 10 tage vorbei, angeblich könnte ich jetzt den käuferschutz einschalten und ebay kontaktieren. es geht aber nicht, nirgends ein button, ein feld, dass ich die mal anschreiben kann.................

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 48

ebay bietet eine Verkaufsplattform, auf der Käufer und Verkäufer die Möglichkeit habeb einen Kaufvertrag gem. BGB zu schliessen.

Was soll denn der ebay Käuferschutz in dieser Angelegenheit?

Deine Rechte und die Rechte des Verkäufers ergeben sich nicht aus ebay und dem ebay-Käuferschutz, sie ergeben aus dem BGB.

produkte sind bei mir angekommen, sie stinken extrem, so dass ich sie nicht nutzen will

Nun das ist Dein subjektives Empfinden und dem Verkäufer nicht anzulasten.

ich möchte aber dass alles erstattet wird, weil für den kaufpreis erwarte ich auch ein ordentliches produkt.

Entschuldige, aber EUR 15,00 für 2 Stück Wärmflaschen ist ein Billigpreis.

Bei Abschluss des Kaufvertrags mit Deinem gewerblichen Verkäufer hast Du die Widerrufsbelehrung erhalten, die auch im ebay-Angebot veröffentlich war. Zu diesen Bedingungen hast Du gekauft.

Theoretisch stünden Dir zwar die Hinversandkosten zu:

http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__357.html

jedoch sehe ich für Dich Schwierigkeiten diese Forderung durchzusetzen. Du hast nicht widerrufen sondern einen nicht vorhandenen Fehler reklamiert.

Kommentar von aspirev5 ,

 du hast keine ahnung. deswegen  ist dein kommentar unnötig und NICHTHILFREICH. also brauchst du auch nicht zu posten "Experte".. wenn ich sage das produkt ist schlecht, dann ist es auch so und nix mit subjektives empfinden und nicht verkäufer anzulasen.. hä wem ist es sonst anzulasten wenn die ware schrott ist. ich habe leider erst nach dem kauf mir mal auch die wenigen negativen bewertungen des verkäufers angeguckt, und da ging es nur um diese schlechten wärmeflaschen!!!!! PS: statt auf meinem Profil zu stalken, konzentriere dich doch demnächst auf die fragestellung! 

Antwort
von LawineX, 59

Du gehst in Ebay zum Produkt was du reklamieren willst und erstellst einen Fall ( Reklamation). Nach einer gewissen Zeit, wenn du nicht einverstanden bist, bekommst du die Möglichkeit die Sache an Ebay weiterzuleiten.

Es ist übrigens rechtes als Händler die Versandkosten vom Käufer zu verlangen, da gab es vor "kurzem" (5 Monate+ ) ein Urteil indem man als Händler nicht mehr gezwungen wird sowohl als auch zu bezahlen. Aus Kundenzufriedenheit tun das viele trotzdem nicht.

Antwort
von oppenriederhaus, 38

eBay Käuferschutz funktioniert nur bei PayPal Zahlung

hier kannst Du den Antrag stellen

http://resolutioncenter.ebay.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community