Frage von datari, 76

Wie funktioniert das US Wahlsystem?

Vorwahlen passieren jetzt, was ist das und was passiert als nächstes?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Agentpony, 22

Die Vorwahlen, entscheiden nur, welchen Kandidaten die zwei großen Parteien der USA ins Rennen um die eigentlich Präsidentschaft schicken. Sie haben keinen eigentlichen regierungsbildenden Charakter.

In den Präsidentschaftswahlen tretten dann die siegreichen Kandidaten gegeneinander, sowie gegen einen Haufen Kandidaten kleinerer Parteien und Unabhängiger an. Das Wahlsystem ist dabei recht archaisch und noch in der Föderationsgeschichte begründet.

In den USA wird der Präsident von Wahlmännern gewählt, nicht nach Stimmenanzahl. Das heißt, daß die Bürger quasi wählen, wie die Wahlmänner ihres Staates stimmen sollen, es pro Bundestaat immer einen Sieger gibt, und dieser Kandidat erhält dann alle Stimmen dieses Staates.

So kann es auch passieren wie 2000, als George W. Bush mehr Wahlmännerstimmen gewinnen konnte, obwohl in absoluten Zahlen mehr Menschen für Al Gore gestimmt hatten.

Antwort
von Shiftclick, 38

http://www.spiegel.de/politik/ausland/us-vorwahlen-so-funktioniert-das-wahlsyste...

oder


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community