Frage von flueueue, 18

Wie funktioniert das Tee wieder aufgießen im zeitlichen Ablauf?

Also ich bin seit einiger Zeit dem Tee verfallen und habe mittlerweile auch schon viele Informationen zum mehrmaligen Aufgießen von Tee was Teesorten, Ziehzeit und Temperatur anbelangt.

Eine Frage die noch offen ist, wäre: Gibt es empfohlene zeitliche Abstände zwischen den Aufgüssen? Also meint man mit dem zweiten Aufguss, dass man sobald man den Tee getrunken hat quasi nachgießt. Oder kann dieser auch zwei Tage darauf erfolgen?

wenn ja, interessiert mich insbesondere, ob es da einen praktischen Unterschied gibt, ob der Tee wieder getrocknet ist, oder noch feucht. Bzw. ob man dann bei trockenen Tee wieder die Ziehzeit/Temperatur erhöhen sollte wie beim ersten Aufguss.

ich hoffe ihr könnt meine Überlegungen nachvollziehen. DANKE

Antwort
von baucolo, 7

Hallo! Bei Zweit- und Drittaufgüssen sprechen wir in der Regel von Schwarz- oder Grüntee, und vor allem von nicht aromatisierten. Ein weiter Aufguss wird innerhalb einer kürzeren Zeitspanne gemacht. Feuchte Teeblätter ziehen weiter und geben nicht nur Aromen, sondern auch Gerbstoffe ab. Dies macht das Getränk dann zwar nicht giftig, aber schwererer bekömmlich. Grüntee (betrifft vor allem hochwertigen Tee) reagiert ausserdem empfindlich auf Luft und Licht (UV) und wird mit der Zeit schal im Geschmack. Kurzum: der zeitliche Abstand zwischen Aufgüssen sollte nicht (plusminus) 60 Minuten übersteigen, da sonst die Qualität des Tees zu sehr leiden kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten