Frage von nevermind89, 37

Wie funktioniert das system bei den Zinsen?

Hallo Bei einer aufgabe, die folgendermaßen so lautet: Kai hatte am Anfang des Jahres 2005 einen Betrag von 10 000€ auf seinem Bankkonto. Er erhält von der Bank jährlich 2,5% Zinsen. 15.01.2005 war sein Kontostand auf 10 000€ Am 15.01.2006 ist das Ergebnis auf seinem Kontostand 10250€

Ich möchte gerne wissen wieso man das so rechnen muss. Dankeschön im voraus.

Antwort
von leoll, 14

Du erhältst Zinsen p.a., also pro Jahr. Du hast 100% deines Geldes plus den Zinssatz (2,5%). Du hast also 102,5% des Betrages nach 1 Jahr. 

10.000 EUR * 1,025 = 10.250 EUR

Wenn du das auf mehrere Jahre rechnen möchtest, brauchst du eine Exponentialfunktion (Zinseszins): Einlage * (1,025 hoch x), wobei x die Anzahl der Jahre ist. 

Antwort
von DefendTheKebeb, 15

Du rechnest volgendermaßen:  10.000.0,025. Dann kommst du auf den Betrag, den er im ersten Jahr von der Bank "Geschenkt" bekommt. Danach rechnest du 10.000+die Zinsen wieder mal 0.025 und hast das folgende Jahr heraus. So verfährst du, bis du deine Aufgabe gelöst hast (beim richtigen Jahr angekommen bist).

Antwort
von Hunkpapa, 7

Wenn Kai clever gewesen wäre, dann hätte er seine Hühner in Gold angelegt. Gold bringt zwar keine Zinsen ist aber die sicherste anlage der welt, langfristig gesehen. "Gold schlägt Geld, denn nur Gold ist Geld."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community